Search Results For

Die 3 Tipps, wie ich meine PV-Investments am effektivsten manage und verwalte

Die 3 Tipps, wie ich meine PV-Investments am effektivsten manage und verwalte

Kennen Sie das?

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und für Solaranlagenbetreiber beginnt die „Saure Gurken Zeit“. Der Zähler ihrer PV-Anlage dreht sich zunehmend langsamer, die Abrechnungen, Belege und Dokumente stapeln sich und müssen für den Jahresabschluss beim Steuerberater zusammengestellt werden, Termine für Inspektionen müssen gemacht werden und es wäre auch Zeit darüber nachzudenken, ob die doch „viel zu teuren“ Verträge der diversen Dienstleister nicht noch zu optimieren wären.

Das Kreuz mit Steuern und Cashflow V: Der Verkauf der angeschlossenen PV-Anlage unter dem Gesichtspunkt „gezogener“ Abschreibungen

Das Kreuz mit Steuern und Cashflow V: Der Verkauf der angeschlossenen PV-Anlage unter dem Gesichtspunkt „gezogener“ Abschreibungen

Aus der Reihe Photovoltaik Steuern zeigen die Autoren, Steuerberater Dipl.-Kfm. Alexander Hill und Rechtsanwalt und Steuerberater Klaus Finck in ihrem aktuellen Gastbeitrag die Konsequenzen der Veräußerungen einer im Betrieb befindlichen PV-Anlage. Dieser Artikel ergänzt die bisherige Reihe:

„Qualität vor Schnäppchenangebote“: Was man aus dem Walmart-Debakel lernen kann

„Qualität vor Schnäppchenangebote“: Was man aus dem Walmart-Debakel lernen kann

Foto: ©Walmart

Schon Ende August berichteten unterschiedliche Medien über Brände von PV-Anlagen auf Walmart-Märkten in den USA. In diesem Zusammenhang hat Walmart Klage gegen den Auftragnehmer und Dienstleister Tesla / Solar City eingereicht und gefordert, alle PV-Anlagen auf 240 Märkten in den USA zu entfernen.

Netzanfragen digital und auf Knopfdruck – E.DIS geht den ersten Schritt

Netzanfragen digital und auf Knopfdruck – E.DIS geht den ersten Schritt

Foto: © E.DIS

Sie sind oft ein sehr großes Ärgernis- die notwendigen Netzanfragen bevor eine Solaranlage in das Netz kann. Diese sind nicht nur intransparent, sondern dauern oft quälend lange. Der häufig stark kritisierte Netzbetreiber E.DIS AG geht einen starken ersten Schritt in Richtung auf eine digitalisierte Netzanfrage per Knopfdruck.

PV-Versicherung jetzt optimieren – Sonderkündigungsrecht Stichtag 30.9. nicht verpassen!

PV-Versicherung jetzt optimieren – Sonderkündigungsrecht Stichtag 30.9. nicht verpassen!

Jeder PV-Anlagenbetreiber, der an Kosten – und Leistungsoptimierung denkt, sollte nicht vergessen bis zum 30.09. seine PV-Versicherung zu benchmarken. Neben den Beiträgen können auch die Versicherungsbedingungen für das Jahr 2020 optimiert werden. Das erhöht nicht nur die Rendite des PV-Investments, sondern schützt auch vor möglichen Vertragsrisiken.

Überlassen Sie bei der Planung oder Bewertung Ihre Photovoltaikinvestition nichts dem Zufall

Überlassen Sie bei der Planung oder Bewertung Ihre Photovoltaikinvestition nichts dem Zufall

Wer plant in eine PV-Anlage zu Investieren, steht immer vor der Herausforderung valide Informationen zu erhalten, die helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Wenn Sie beispielsweise Ihr Geld langfristig in eine PV-Anlage investieren möchten, dann steht neben der Prüfung der technischen und rechtlichen Themen vor allem auch die Prüfung der wirtschaftlichen Sinnhaftigkeit an.

Leitfaden: Direktinvestments in laufende Solaranlagen

Leitfaden: Direktinvestments in laufende Solaranlagen

Der Leitfaden liefert in kompakter Form wichtige Hinweise für Privatinvestoren, wie man erfolgreich und sicher in Deutschland in PV-Anlagen investieren kann.

Der Solarreinigung Leitfaden: eine komplette Übersicht zur Reinigung Ihrer Module

Der Solarreinigung Leitfaden: eine komplette Übersicht zur Reinigung Ihrer Module

Der folgende Leitfaden gibt eine Übersicht über die Reinigung von PV-Anlagen: Warum sollten Solaranlagen gereinigt werden? Welche Verschmutzungsarten gibt es? Welche Sicherheitsrisiken gehen von verschmutzen Photovoltaikmodulen aus? Wie wird die Wirtschaftlichkeit einer Solarreinigung bestimmt und worauf sollte man bei der Wahl des richtigen Reinigungspartners für die jeweilige Solaranlage achten?