Energiewende & Politik Posts

Photovoltaik: Wie viel kostet mich die Strompreisbremse?

Photovoltaik: Wie viel kostet mich die Strompreisbremse?

Nun ist es beschlossene Sache: Um den Anstieg von Strompreisen für Haushalte und Unternehmen zu bremsen, schöpft die Deutsche Bundesregierung „Übergewinne” von Stromerzeugern ab, die von der Energiekrise profitiert haben.

Markttrends: Rekordzeiten beim Verkauf schlüsselfertiger PV-Anlagen

Markttrends: Rekordzeiten beim Verkauf schlüsselfertiger PV-Anlagen

Unser Online-Markplatz ist ein Stimmungsbarometer für den Markt gewerblicher Photovoltaikanlagen. Wir haben Data-Mining betrieben und Markttrends ausgewertet, um herauszufinden, wie sich bei uns die Nachfrage in den verschiedenen Marktsegmenten in diesem Jahr entwickelt hat.

EEG 2023: Was PV-Investoren jetzt wissen müssen

EEG 2023: Was PV-Investoren jetzt wissen müssen

Im Jahr 2035 soll Deutschlands Stromversorgung nahezu vollständig auf erneuerbaren Energien beruhen. So lautet das Ziel des in diesem Sommer beschlossenen Gesetzespakets für einen beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien („Osterpaket”), welches eine Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) umfasst.

Großhändler am Rande ihrer Belastungsgrenze – vorausschauende Planung nötig

Großhändler am Rande ihrer Belastungsgrenze – vorausschauende Planung nötig

Wir in der Solarbranche sind ja manche Verrücktheiten gewöhnt. Bei uns ist nicht das kalkulierbare Business die Regel, sondern eher die Ausnahme. Üblicherweise müssen wir uns mit allerlei Unwägbarkeiten abfinden und arrangieren.

Solarpflicht in der Industrie: Flachdach oder Schrägdach – ist die geforderte PV-Installation möglich?

Solarpflicht in der Industrie: Flachdach oder Schrägdach – ist die geforderte PV-Installation möglich?

Unternehmen werden an immer mehr Orten zur Installation von PV-Anlagen verpflichtet. Während die Solarpflicht europaweit bereits von der EU-Kommission forciert und auch von der amtierenden deutschen Bundesregierung geplant wird, ist sie in einigen deutschen und österreichischen Bundesländern bereits Realität.

Redispatch 2.0 – Das Ende der Übergangslösung

Redispatch 2.0 – Das Ende der Übergangslösung

Was bedeutet das für Anlagenbetreibende?

Im Zuge der zweiten Auflage des Netzausbau-Beschleunigungsgesetzes (NABEG 2.0) werden Netzengpässe seit dem 1. Oktober 2021 mittels des Redispatch 2.0 ausgeglichen. Für die Implementierung der neuen Regelungen und die Umstellungen durch den Redispatch 2.0 gibt es eine sogenannte Übergangslösung, die am 31. Mai 2022 endet. Was genau ändert sich für Stromerzeuger und welche Rolle spielt die Übergangslösung für Anlagenbetreibende?

Der Milk the Sun Marktkommentar 2022 – Gewerbliche PV-Anlagen und die klimapolitischen Ziele der neuen Bundesregierung

Der Milk the Sun Marktkommentar 2022 – Gewerbliche PV-Anlagen und die klimapolitischen Ziele der neuen Bundesregierung

Die neue Bundesregierung hat, vor dem Hintergrund der eigenen energie- und klimapolitischen Ziele, sowohl die Prognosen für den zukünftigen Strombedarf erhöht, wie konsequenterweise auch die Ausbaupfade auf dem Weg dorthin nachgeschärft.

Milk the Sun’s Investitionsleitfaden: 4. Auflage

Milk the Sun’s Investitionsleitfaden: 4. Auflage

Sie sind auf der Suche nach attraktiven Investitionen, bleiben dabei Ihren Werten treu und setzen Ihr Geld für sinnvolle Projekte ein – wissen aber noch nicht, wo Sie anfangen sollen? Erscheint Ihnen der Photovoltaik-Markt zu komplex und zu wechselhaft, als dass Sie den Sprung wagen und loslegen könnten?

PROBOLA agen daftar situs judi slot online terpercaya dengan games pragmatic play yang sangat populer
situs slot pulsa