Solaranlagen verkaufen: In nur 3 Schritten zum erfolgreichen Verkauf bei Milk the Sun

Solaranlagen verkaufen: In nur 3 Schritten zum erfolgreichen Verkauf bei Milk the Sun

Wenn Sie planen Ihre Solaranlage zu verkaufen und dabei einen optimalen Verkaufspreis erzielen möchten, dann ist es wichtig, Zugang zu einer großen Anzahl an seriösen Investoren zu bekommen.

Über unseren Online PV-Marktplatz haben Sie die Möglichkeit, Ihre Solaranlage einer großen Anzahl an von uns vorgeprüften interessierten Investoren zu präsentieren und damit einen optimalen Verkaufspreis zu erzielen. Durch unseren standardisierten Verkaufsprozess ist der Verkauf sehr einfach und schnell abzubilden.

Während der Transaktion können wir Ihnen erfahrene Partner, wie beispielsweise Anwälte, Steuerberater oder Gutachter, aus unserem Dienstleistungen Partner Netzwerk zur Seite stellen, die Sie bei Bedarf unterstützen.

Wir möchten, dass Sie Ihre Solaranlage erfolgreich verkaufen. Die Nutzung unseres Marktplatzes ist für Sie als Verkäufer kostenlos. Im Erfolgsfall, also beim erfolgreichen Abschluss der Transaktion, zahlt lediglich der Käufer eine feste, an die KWp-Größe der Solaranlage gekoppelt Provision an uns. Zudem verpflichten Sie sich zu keinerlei Exklusivität mit uns.

1 – Anmelden und den richtigen Verkaufspreis ermitteln

Um unseren Online-Marktplatz nutzen zu können, ist es notwendig sich einfach mit ihrer Emailadresse zu registrieren. Danach empfehlen wir Ihnen, ihre Erwartungen an den Verkaufspreis mit Hilfe unseres kostenlosen Verkaufswertrechners zu benchmarken. Mit dem Benchmark haben sie die Möglichkeit, den Verkaufspreis an die tatsächlichen Marktgegebenheiten anzupassen. Nur mit einem marktgerechten Preis werden sie erfolgreich ihre Solaranlage verkaufen.

2 – Solaranlage online inserieren

Nachdem Sie sich erfolgreich registriert haben, können Sie jetzt ganz einfach ihre Solaranlage auf unserem Marktplatz inserieren.

Über die Menüauswahl „Marktplatz“ und „Photovoltaik-Anlage verkaufen“ starten Sie den Eingabeprozess.

1. Schritt: Projekt hinzufügen

 

Als erstes werden Sie gebeten eine Auswahl zum Projekttyp zu treffen. Handelt es sich lediglich um eine leere Fläche, ein Projektrecht, eine Turnkey-Anlage oder verkaufen Sie eine bereits laufende Solarlage oder aber eine Abbauanlage? Als zweites erhalten Sie die Auswahl, ob es sich um eine Anlage auf einer Dachfläche oder einer Freifläche handelt.

Wahlen Sie Ihre Projekttyp

Anhand dieser ersten beiden Kriterien werden ihnen im nächsten Schritt genau die Eingabefelder angezeigt, die für Ihre ganz individuelle Solaranlage im Verkauf wichtig sind.

Bei den Eingabefeldern wird nach pflicht – und optionalen Daten unterscheiden. Unsere Empfehlung ist, so viele Informationen wie möglich zur Verfügung zu stellen, da dies auf mögliche Investoren sehr professionell und vertrauenswürdig wirkt und unnötige Rückfragen erspart.

Details eingeben

 

Auf der linken Seite neben dem Eingabeformular können Sie innerhalb der auszufüllenden Bereiche navigieren und die Vollständigkeit Ihres Inserats sehen. Auch haben Sie die Möglichkeit Ihrer Eingabe zwischenzuspeichern, um diese zu einem späteren Zeitpunkt weiter zu bearbeiten.

Neben allgemeinen Fragen wie Beispielsweise zur Größe, zum Standort und zur Inbetriebnahme, werden technische Daten, wie Module, Wechselrichter und Datenlogger, aber auch kaufmännische Daten, wie Stromertrag, Vergütung, laufende Kosten und Finanzierungsdaten erfragt.

Schritt ergütung und Betriebskosten

Im Bereich „Anhang“ haben Sie die Möglichkeit ihren elektronischen Datenraum zu befüllen, um den interessierten Käufern die Dokumente zur Verfügung zu stellen, die dieser zur Prüfung benötigen. Wichtig sind dabei gute Bilder der Solaranlage, da diese im Inserat den ersten Eindruck vermitteln.

Unter „Kontaktdaten“ geben Sie bitte die Daten an, unter denen Sie von freigeschaltenen Kaufinteressenten erreicht werden können. In diesem Bereich müssen Sie angeben, ob Sie Eigentümer des Solarprojektes sind. Sollten Sie nicht der Eigentümer sein, dürfen Sie nur als mandatierter Verkäufer auftreten und müssen uns Ihr Verkaufsmandat vom Eigentümer schriftlich nachweisen.

Schritt inanzierung und Verkaufspreis

Im Bereich Verkaufspreis ist es sinnvoll dessen Zusammensetzung zu erläutern. Dies ist Beispielweise dann vorteilhaft, wenn Grundstücke bei Freiflächenanlagen mit verkauft werden oder beim Verkauf von Projektrechten einzelne Kostenpositionen der Projektentwicklung zu einem Preis zusammengefasst werden.

Der Hinweis, ob es sich um einen Asset – oder Share-Deal handelt, hilft dem Kaufinteressenten frühzeitig zu entscheiden, ob diese Transaktion für ihn interessant ist.

Sollten Sie beim Ausfüllen des Inserats Fragen haben oder eine persönliche Beratung wünschen, können Sie uns jederzeit unter der angebenden Rufnummer zu den üblichen Geschäftszeiten erreichen oder uns über unseren Live-Chat kontaktieren.

 

3 – Solaranlagen-Inserat veröffentlichen

Haben Sie alle Angaben vollständig und richtig ausgefüllt und mindestens ein Foto im Anhang hinterlegt, können Sie über den Button „Veröffentlichung beantragen“, den Sie auf der linken Seite im Navigationsbereich finden, die Prüfung der Veröffentlichung Ihres Inserats veranlassen.

Im Anschluss haben Sie noch die Möglichkeit Ihr Inserat durch Zusatzservices, wie TOP-Platzierung, Newsletter-Werbung oder Premium-Vertriebspakete (beinhaltet persönliche Investorenansprache durch uns) aufzuwerten und damit Ihre Verkaufschancen und die Verkaufsgeschwindigkeit deutlich zu erhöhen.

Nachdem Sie die Veröffentlichung beantragt haben, prüfen unsere Experten Ihr Inserat auf Vollständigkeit und Plausibilität. Ebenso wird geprüft, ob der Verkaufspreis marktgerecht ist und Optimierungsbedarf im Inserat besteht. Wenn Ihr Inserat noch Anpassungsbedarf hat, setzen sich unsere Experten mit Ihnen in Verbindung und besprechen alle offenen Punkte und geben Optimierungshinweise.

Nach finaler Fertigstellung veröffentlichen wir das Projekt auf unserem Online-Marktplatz, so dass es online sichtbar ist und interessierte Investoren diese zur Kontaktaufnahme und Prüfung anfragen können.

Im Rahmen der Verkaufsverhandlungen stehen ihnen unsere Experten gerne beratend zur Seite und begleiten sie im Transaktionsprozess.

Selbstverständlich können Sie jederzeit Änderungen an Ihrem Inserat vornehmen, weitere Dokumente im Online-Datenraum hinterlegen, Live-Daten Ihres Datenloggers für Ihre laufende Solaranlage mit Ihrem Inserat verbinden oder aber auch Ihr Inserat deaktivieren. Dazu gehen Sie einfach im eingeloggten Zustand auf „Mein Cockpit“ und wählen Ihren zu bearbeitende Solaranlage aus.

Zusammenfassung

Solaranlagen verkaufen ist über unseren Online-Marktplatz nicht nur ganz einfach, sondern für Sie als Verkäufer auch noch kostenfrei. In nur drei Schritten haben Sie Ihre Anlage veröffentlicht und erhalten damit Zugang zu einer breiten Auswahl an vorgeprüften Investoren. Unser erfahrenes Expertenteam unterstützt Sie gern bei der Optimierung Ihres Inserats und bei der Ermittlung eines marktgerechten Verkaufspreises. Vollständige und richtige Daten, gute Bilder der Anlage sowie ein gefüllter Datenraum machen einen professionellen Eindruck und erleichtern die Transaktion. Über zusätzliche kostenpflichtige Verkaufsförderungen können Sie die Sichtbarkeit Ihres Inserats deutlich erhöhen und damit Ihre Verkaufschancen weiter verbessern.

PV-Projekt einstellen

Dirk Petschick

Mitgründer, Gesellschafter und Geschäftsführer von Milk the Sun, Dirk ist seit 2009 in der PV-Branche aktiv. Er lebt, arbeitet und schreibt für die Energiewende.