Einführung unserer optimierten digitalen Anlagenverwaltung

Einführung unserer optimierten digitalen Anlagenverwaltung

In den letzten Monaten haben wir sehr intensiv an der Optimierung und Weiterentwicklung unserer digitalen Anlagenverwaltung gearbeitet, um den Bedürfnissen und Wünschen unserer Kunden noch besser gerecht zu werden. Wir freuen uns, dass das Warten ein Ende hat und dieses Update nun auf unserer Website für unsere Kunden verfügbar ist!


Die neuen Funktionalitäten sind ab sofort in Ihrem Konto verfügbar (wenn Sie noch keines haben, können Sie sich einfach registrieren). Da es sich um wichtige Änderungen auf unserer Plattform handelt, möchten wir diese Gelegenheit nutzen, um Sie Schritt für Schritt durch die Änderungen zu führen und Ihnen zu erläutern, was neu ist, wie Sie davon profitieren können und wie Sie mit der Nutzung starten können.

 

Was ist die digitale Anlagenverwaltung?

Unsere digitale Anlagenverwaltung ist eine  kostenlose webbasierte Lösung, mit der Sie Ihre PV-Anlagen während ihrer gesamten Lebensdauer verwalten und optimieren und so Ihre Eigenkapitalrendite über die gesamte Lebensdauer steigern können. Unsere Lösung bietet Ihnen viele wichtige Funktionen, die Ihnen dabei helfen werden.

 

 

Welche Vorteile hat der Einsatz unserer Lösung?

Wir möchten Ihnen das Beste aus unseren Erfahrungen und unserer Expertise, die wir in jahrelanger Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern gewonnen haben, bieten. Zu den neuen Hauptfunktionen gehören:

Anlagenbewertung
Erhalten Sie den fairen Wert und die Eigenkapitalrendite Ihres Portfolios und seiner Vermögenswerte in Echtzeit, basierend auf der technischen und finanziellen Leistung.

Automatisierter Ertragsdatenabruf
Schließen Sie Ihr bestehendes Monitoringsystem einfach an die Plattform an und erhalten Sie automatisch Ihre Energieertragsdaten.

Leistungs- und Finanzdatentracking
Überführen Sie Ihre Energieerträge in eine standardisierte Cashflow-Rechnung und behalten Sie die Wertentwicklung Ihres Vermögens stets im Auge.

Dokumenten-Management-System
Verpassen Sie keine wichtigen Termine mehr. Bewahren Sie Dokumente sicher auf, organisieren Sie diese und setzen sich wichtige Wiedervorlagen.

Zugang zum Marktplatz
Erhalten Sie Angebote von vorqualifizierten Investoren für Ihre PV-Anlagen, indem Sie diese mit wenigen Klicks direkt auf dem führenden Online PV Marktplatz veröffentlichen.

Zugang zu professionellen Dienstleistungsangeboten
Profitieren Sie von den professionellen PV Dienstleistungen unserer ausgewählten Partner sowie unseren exklusiven Vorzugskonditionen.

 

Wie starte ich mit der Nutzung?

Wenn Sie bereits Daten von PV-Anlagen auf unserer Plattform angegeben haben, können Sie sich sofort in Ihr Konto einloggen und alle Ihre Daten im neuen Layout finden. Selbstverständlich haben wir alle notwendigen Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihnen nichts abhanden kommt, während wir uns an die höchsten Standards der Datensicherheit halten.

Sie können Ihr ganzes Portfolio verwalten, indem Sie neue PV-Anlagen in 4 einfachen Schritten einrichten:

Schritt 1: Neues Anlage mit allgemeinen Informationen einrichten
Der erste Schritt besteht darin, eine neues Anlage direkt aus Ihrem Cockpit heraus hinzuzufügen, indem Sie in der rechten Navigationsleiste “PV-Anlage hinzufügen” wählen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die allgemeinen Informationen über Ihre Anlage einmalig einzugeben und in Ihrem Konto zu speichern.

Schritt 2: Einrichten von Leistungsinformationen
Der zweite Schritt besteht darin, Ihre Leistungsinformationen einzurichten. Binden Sie Ihr bestehendes Monitoringsystem einfach an, in dem Sie die persönlichen Anmeldeinformationen zu Ihrem Monitoringsystem einmalig eingeben und sicher in Ihrem Konto speichern. Die Energieertragsinformationen Ihrer PV-Anlage werden automatisch abgerufen und der Verlauf der von Ihrer Anlage erzeugten Energie automatisch auf dem neuesten Stand gehalten.

Derzeit unterstützen wir die folgenden Monitoringlösungen: SMA Sunny Portal, Meteocontrol Safer’Sun oder KACO Powador. Wenn Ihre Anlage keine dieser Lösungen unterstützt, können Sie das Finanzmodul dennoch unabhängig davon verwenden. Wir arbeiten derzeit daran, die Anzahl der unterstützten Monitoring-Anbieter weiter zu erhöhen.

Schritt 3: Finanzinformationen einrichten
Der dritte Schritt ist die Einrichtung Ihrer Finanzinformationen. Die finanzielle Leistung Ihrer Anlage hängt von verschiedenen Faktoren ab, die sich letztendlich in Geldbeträgen in Ihrer Cashflow-Rechnung niederschlagen. Es wird eine Investitionsanalyse simuliert, auf deren Grundlage der Faire Wert, der Nettobarwert und die Eigenkapitalrendite Ihrer Anlage ermittelt werden.

Um das Finanzmodul einzurichten, müssen Sie lediglich das Vergütungsprofil Ihrer Anlage und dessen Kostenstruktur eingeben. Wenn Ihre Leistungsinformationen eingerichtet wurden, können Ihre Daten automatisch anhand der erzeugten Energiemenge ermittelt werden. Alternativ können Sie diese Informationen auch manuell eingeben, basierend auf den Abrechnungen, die Sie von Ihrem Netzbetreiber für die eingespeiste Energiemenge erhalten.

Schritt 4: Verwalten Sie Ihre Dokumente und Termine im Solarganizer
Sie können jederzeit wichtige Dokumente hinzufügen und entsprechend der Ordnerstruktur kategorisieren. Wichtige Fristen und Erinnerungen können Sie je Dokument einrichten. Der Solarganizer ist als fixer Bestandteil Ihrer Anlageninfomationen immer in der rechten Navigationsleiste jeder Ihrer Anlagen erreichbar.

Sie sind startklar!

Nach Abschluss dieser vier Schritte können Sie die technische und finanzielle Leistung Ihrer Anlage vollständig digital nachverfolgen. Sie können wichtige Dokumente jederzeit hinzufügen, kategorisieren und wichtige Erinnerungen über den Solarganizer, Ihr  Dokumenten-Management-System, das immer in der rechten Navigationsleiste jedes Ihrer Anlagen erreichbar ist, einrichten.

 

Zukünftige Entwicklungen

Dieses Update ist nur der Anfang einer kontinuierlichen Verbesserung, mit der Sie die beste Online-Lösung für die unabhängige Verwaltung Ihrer Solaranlagen erhalten. Wenn Sie uns bei der zukünftigen Weiterentwicklung unserer Plattform aktiv unterstützen möchten, melden Sie sich unter folgendem Formular unten an, um an unserem Early-Access-Programm teilzunehmen:

Early-Access-Programm

Über dieses Programm erhalten Sie eine Vorschau zukünftiger Funktionen und können diese testen, bevor sie veröffentlicht werden. Wir freuen uns sehr über Ihren Input, sei es Ihren konkreten Anforderungen, Verbesserungsvorschläge zu bestehenden Funktionalitäten, sowie über jedes Feedback zu diesem aktuellen Update. Teilen Sie uns gerne auch Ihre zusätzlichen Anforderungen mit und sagen Sie uns, was verbessert werden sollte. Sie erreichen uns per E-Mail an support@milkthesun.com oder direkt telefonisch. Wir haben ebenfalls einen Online-Chat aktiviert, auf den Sie nach der Anmeldung von jeder Seite der Plattform aus zugreifen können und eine Sammlung der FAQs zu unserer digitalen Anlagenverwaltung finden Sie hier.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Milk the Sun als Partner für alle Themen rund um Ihre PV-Anlagen vertrauen und danken für Ihre Unterstützung bei unserem gemeinsamen Ziel, die Energiewende durch erneuerbare Energien zu beschleunigen.