Maßgeschneiderte PV-Versicherung für Anlagenbetreiber

Maßgeschneiderte PV-Versicherung für Anlagenbetreiber

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Sie zu viel für Ihre PV-Versicherung zahlen. Das muss nicht sein! Optimieren Sie Ihre Rendite, indem Sie den aktuellen Zeitwert Ihrer PV-Anlage zu günstigeren Konditionen versichern – nicht den ursprünglichen Anschaffungspreis! Wir haben optimale, maßgeschneiderte Angebote für Sie.

 

Eine PV-Versicherung sollte im Regelfall direkt nach dem Bau bzw. dem Kauf der PV-Anlage abgeschlossen werden. Das bedeutet, dass die Versicherung auf dem ursprünglichen Anschaffungswert der Anlage basiert. Der tatsächliche Wert einer Solaranlage sinkt aber mit jedem Betriebsjahr – trotzdem zahlen Sie Ihre Versicherungsprämie immer noch mit Hinblick auf den damaligen Neuwert. Hinzu kommt, dass sich die Preise für die Neubeschaffung von Komponenten in den letzten Jahren signifikant verringert – seit 2016 sogar halbiert – haben. Die Wahrscheinlichkeit ist daher hoch, dass Sie zu viel für Ihre PV-Versicherung zahlen! Steigern Sie die Rentabilität Ihrer Photovoltaik-Anlage ganz einfach durch eine Optimierung Ihrer Photovoltaik-Versicherung.

 

Günstigere PV-Versicherung zum Wiederbeschaffungswert

Da die Versicherung zum aktuellen Wiederbeschaffungswert einer PV-Anlage fast in jedem Fall günstiger ist als die ursprüngliche Versicherung, lohnt sich hier ein genauer Blick auf Ihren Versicherungsvertrag bzw. alternative Optionen. Dies muss im Übrigen gar nicht kompliziert sein, denn Milk the Sun gestaltet den Prozess für Sie ganz einfach.

Wir vergleichen für Sie die besten Optionen für Ihre PV-Versicherung und haben garantiert das beste Angebot für Sie – und das europaweit. Dabei profitieren Sie von den speziellen Milk the Sun Vorteilskonditionen. Von Ihrer neuen, günstigeren Photovoltaik-Versicherung trennt Sie also nur noch ein kurzer Anruf, und schon können Sie Ihre Rendite ganz einfach und unkompliziert steigern.

 

Was deckt die PV-Versicherung ab?

Unser Versicherungsschutz beinhaltet folgende Bereiche:

  • Sachversicherung: Versicherung gegen Brand, Blitzschlag, Explosion, Sturm, Hagel, Diebstahl, Vandalismus, Tierbiss und Überspannung
  • Ertragsausfallversicherung: Haben Sie einen Ertragsausfall (aus versicherten Sachschäden)? Der Versicherer erstattet die entgangene Einspeisevergütung!
  • Haftpflichtversicherung (optional): Sichern Sie Schäden ab, die durch die PV-Anlage am Gebäude entstehen!
  • Montageversicherung (optional): Ihre Anlage wird erst gebaut? Sichern Sie die Montage Ihrer Anlage ab!

 

Zahlen Sie also nicht länger zu hohe Beiträge für Ihre PV-Versicherung! Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, Versicherungen zu vergleichen und Ihre bestehende Police zu kündigen! Fragen Sie jetzt unverbindlich Ihr Versicherungsangebot zu Milk the Sun Vorteilskonditionen an. Wir übernehmen gerne die komplette Antragstellung für Sie – und den Versicherungswechsel decken wir kostenlos mit ab.

 

Optimieren Sie JETZT Ihre Versicherung!

 

 

Wie Sie den aktuellen Wert Ihrer PV-Anlage berechnen können?

Den jeweiligen Zeitwert Ihrer PV-Anlage können Sie ganz einfach in nur wenigen Schritten bestimmen. Dafür haben wir speziell unseren Nettowertrechner entwickelt, mit welchem Sie den Zeitwert zu jedem beliebigen Zeitpunkt ausrechnen können. So können Sie auf einen Blick sehen, wie sich der Wert Ihrer PV-Anlage innerhalb des Lebenszyklus verändert. Warum also weiterhin zu viel für Ihre Photovoltaik-Versicherung zahlen, wenn der Wert doch nun ein ganz anderer ist? In den allermeisten Fällen entspricht der Zeitwert auch dem aktuellen Wiederbechaffungswert ihrer PV-Anlage.

 

Titelbild: ESB Professional/shutterstock

Manuel Gonzalez Fernandez

Manuel Gonzalez Fernandez, 28, Journalist, PR-Manager und Blogredakteur bei Milk the Sun. >>I’d put my money on the sun and solar energy. What a source of power! I hope we don’t have to wait until oil and coal run out before we tackle that.<< - Thomas Edison

2 Kommentare

Renate

vor 7 Monaten

Hallo Herr Gonzalez Fernandez! Vielen Dank für den tollen Beitrag. Gibt es konkret eine Versicherung die sie bevorzugen würden! und welche Daten benötigen dazu dies festzustellen!

Antworten

Manuel Gonzalez Fernandez

vor 7 Monaten

Hallo Renate, wir empfehlen unseren Kunden eine Allgefahrenversicherung für Photovoltaikanlagen. Diese sollte alle Schäden abdecken, welche durch äußere Einflüsse (bspw. Blitz-, Sturm-, Hagelschäden) oder auch innere Einflüsse (bspw. Überspannung) verursacht werden. Um sich gegen die finanzielle Haftung abzusichern, empfehlen wir hierbei noch die Betreiberhaftpflichtversicherung. Wir erstellen Ihnen gerne ein persönliches Angebot. Lassen Sie uns dazu lediglich Adresse, Baujahr und Größe Ihrer PV-Anlage(n) zukommen und wir kommen mit einer Preisindikation auf Sie zu. Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne unter der Telefonnummer 030 - 46999 0330 bei uns melden. Beste Grüße, Manuel Gonzalez.

Antworten

Kommentar schreiben

Jetzt einen Kommentar schreiben!


Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.