Interviews Posts

#btw2017: Dr. Hermann Otto Solms (FDP) im Interview

#btw2017: Dr. Hermann Otto Solms (FDP) im Interview

Bundestagswahl in Deutschland: Vor der Wahl am 24. September haben wir die großen Parteien zum Thema Energiepolitik befragt. Dr. Hermann Otto Solms ist im Präsidium der FDP zuständig für die Energiepolitik, er beantwortete unsere Fragen.

#btw2017: Interview mit Julia Verlinden (Die Grünen)

#btw2017: Interview mit Julia Verlinden (Die Grünen)

Deutschland wählt. Am 24. September finden in Deutschland Bundestagswahlen statt. Deshalb haben wir das Gespräch mit den großen Parteien gesucht, um mit ihnen über die Energiepolitik zu Sprechen. Vier Fragen, beantwortet durch Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.

#btw2017: Eva Bulling-Schröter (Die Linke) im Interview

#btw2017: Eva Bulling-Schröter (Die Linke) im Interview

Nur noch wenige Wochen bis zur Bundestagswahl 2017. Am 24. September wird in Deutschland gewählt, und wir haben das Gespräch gesucht mit den energiepolitischen Verantwortlichen der großen Parteien. Eva Bulling-Schröter, Sprecherin für Energie- und Klimapolitik der Partei ‚Die Linke‘, beantwortet für uns vier Fragen zum Wahlprogramm der Partei.

#btw2017: Gespräch mit Dr. Joachim Pfeiffer (CDU/CSU)

#btw2017: Gespräch mit Dr. Joachim Pfeiffer (CDU/CSU)

Nur noch wenige Wochen bis zur Bundestagswahl 2017. Am 24. September wird in Deutschland gewählt, und wir haben das Gespräch gesucht mit den energiepolitischen Verantwortlichen der großen Parteien. Für die CDU beantwortet Dr. Joachim Pfeiffer, Wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion unsere Fragen.

#btw2017: Bernd Westphal (SPD) stellt sich unseren Fragen

#btw2017: Bernd Westphal (SPD) stellt sich unseren Fragen

Vor der Bundestagswahl am 24. September in Deutschland befragt Milk the Sun die großen Parteien zur Energiepolitik. Bernd Westphal ist Sprecher der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Energie der Bundestagsfraktion SPD und beantwortet unsere Fragen.

Interview: „Bei dem jetzigen Tempo brauchen wir rund 150 Jahre, bis die Energiewende abgeschlossen ist.“

Interview: „Bei dem jetzigen Tempo brauchen wir rund 150 Jahre, bis die Energiewende abgeschlossen ist.“

Nach der NRW-Wahl geht es nun mit großen Schritten auf die Bundestagswahl im September zu. Daher haben wir die Chance ergriffen, den anerkannten Energieexperten Prof. Dr. Volker Quaschning zur Zukunft der deutschen Energiewende zu befragen.

„Mitte des Jahrhunderts sollte man das Kohlezeitalter hinter sich gelassen haben“

„Mitte des Jahrhunderts sollte man das Kohlezeitalter hinter sich gelassen haben“

Weltweit müssen wir rasch handeln, um den Klimawandel zu besiegen. Bei den Treibern der Energiewende – den Bürgern – dominiert allerdings die Verunsicherung. Trotz bevorstehender EEG-Novelle und weiteren Änderungen. Die Chancen, dass es dem deutschen Photovoltaik-Markt Ende 2016 deutlich besser geht, sind gering. Das hat Gründe. Ein Interview mit Prof. Dr. Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin).

Video: „Jetzt lohnt sich Photovoltaik erst recht“

Video: „Jetzt lohnt sich Photovoltaik erst recht“

Die Energieblogger haben mal wieder große Arbeit geleistet. Im Rahmen der Intersolar Europe 2015 in München haben sie Experten aus den Bereichen Photovoltaik, Stromspeicher, Dezentralität, Netzausbau, Energieversorgern und E-Mobilität zu aktuellen Fragestellungen und Streitthemen befragt. Die Ergebnisse: Photovoltaik-Anlagen lohnen sich jetzt erst recht und auch Stromspeicher für Solaranlagen werden rentabel.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.