Photovoltaik weltweit Posts

Exklusive Vorstellung von PV-Anlagen

Exklusive Vorstellung von PV-Anlagen

+++ EXKLUSIVE VORSTELLUNG VON PV-ANLAGEN +++

In Kooperation mit einem deutschen Anlagenbetreiber präsentieren wir Ihnen sechs interessante Photovoltaik-Objekte in Tschechien und Italien.

Sie interessieren sich für eine der Anlagen? Sprechen Sie uns direkt an oder klicken Sie auf den entsprechenden Link.

Ihr Milk the Sun Team

Forscher: Brandrisiko bei PV-Anlagen sehr gering

Forschung: PV-Anlagen stellen kein Brandrisiko dar

Forschung: PV-Anlagen stellen kein Brandrisiko dar

Photovoltaik-Anlagen stellen eine sehr geringe Brandgefahr dar. Zu diesem Ergebnis ist der TÜV Rheinland in Zusammenarbeit mit Fraunhofer ISE nach einem auf dreieinhalb Jahre angelegten Forschungsprojektes zur Bewertung von Brandrisiken in Photovoltaik-Anlagen. Dennoch sollte das Risiko eines Brandes von Besitzern einer PV-Anlage nicht auf die zu leichte Schulter genommen werden. Eine gute Planung, sowie eine fachgerechte Installation und Wartung der Anlage können ein reibungsloses Bestehen der eigenen Anlage über Jahrzehnte sicherstellen.

+++ Exklusive Vorstellung von PV-Anlagen +++

Exklusive Photovoltaik-Anlagen in Österreich und Griechenland

Exklusive Photovoltaik-Anlagen in Österreich und Griechenland

In Kooperation mit einem Anlagenbetreiber präsentieren wir Ihnen drei interessante Photovoltaik-Objekte in Österreich und Griechenland aus einer Hand.

Es handelt sich dabei um PV-Anlagen mit 1,5 Megawatt Peak in Österreich mit einer gesicherten Vergütung bis 2027 und zwei 100 Kilowatt Peak-Anlagen in Griechenland, die bis 2033 sicher vergütet werden.

Weltweite Photovoltaik-Projekte zum Investieren

 Photovoltaik-Anlagen in Betrieb von 56 Kilowatt Peak (kWP) in Baden-Württemberg über 1.800 kWp in Griechenland bis hin zu 1.998 kWp in Bayern. Milk the Sun stellt Ihnen auch diese Woche wieder investitions-fertige Solaranlagen vor. Darüber hinaus gibt es auch Turnkey-Anlagen in Deutschland und England von 30 kWp bis 3.096 Kilowatt Peak und Projektrechte in Deutschland und den USA mit 1.450 und 2.300 Kilowatt Peak. Sogar eine unbeplante Freifläche in Sachsen mit einer Größe von 300 Quadratmetern ist im Angebot. Besuchen Sie Milk the Sun, um mehr über unsere Projekte zu erfahren und in Photovoltaik-Anlagen zu investieren.

Weltweite Photovoltaik-Investitionen steigen rasant

Die Investitionen in kleinere Anlagen, hauptsächlich dezentrale Photovoltaik-Anlagen, stiegen um 42 %. Bild: Yingli

Die Investitionen in kleinere Anlagen, hauptsächlich dezentrale Photovoltaik-Anlagen, stiegen um 42 %. Bild: Yingli

Im ersten Quartal 2014 wurde weltweit 10 Prozent mehr in Erneuerbare Energien investiert als im Vorjahres-Quartal, berichtet Bloomberg New Energy Finance (BNEF). Vor allem die Investitionen in dezentrale Photovoltaik-Anlagen seien enorm gestiegen. Für Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien mit einer Nennleistung unter 1 MW, laut BNEF vorrangig Photovoltaik-Anlagen, wurden 21,2 Milliarden US-Dollar ausgegeben, das sind 42 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Gesamtinvestitionen in Photovoltaik stiegen um 23 Prozent auf 27,5 Milliarden USD.

Intersolar Europe 2014: Milk the Sun und Energieblogger mit dabei

Vom Eigenverbrauch über Energiespeicher bis zur Systemtechnik: Das umfassende Rahmenprogramm der Intersolar Europe

  • Fachmesse für Solarwirtschaft mit Innovationen, Workshops und Podiumsdiskussionen mit prominenter Besetzung
  • Energiewende, Eigenverbrauchslösungen und Energiespeicherung als Hauptthemen der Messe
  • Milk the Sun informiert vor Ort über das eigene Angebot
  • Energieblogger formen Expertenpool zur wahrheitsgetreuen Übersetzung der Energiewende

 

Intersolar Logo

Intersolar Europe 2014 Logo

Vom 04. bis 06. Juni 2014 wird die Messe München wieder zum Zentrum der internationalen Solarbranche. Auf der Intersolar Europe, der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft, erwartet die Besucher aus aller Welt ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um die neuesten Trends und Produkte der Solarwirtschaft und ihrer Partner. Die Podiumsdiskussion zum Messeauftakt thematisiert die aktuellen Entwicklungen der Energiewende in prominenter Besetzung, auf der Neuheitenbörse präsentieren Unternehmen neue Technologien und Produkte. Der „Intersolar AWARD“ prämiert die innovativsten Entwicklungen der Branche. Ein Workshop informiert darüberhinaus über Eigenverbrauchslösungen und eine Forumsveranstaltung über Regenerative Wärme. Auch Milk the Sun wird auf der Intersolar 2014 an einem Stand über das eigene Angebot informieren und sogar die Vereinigung der Energieblogger stellt einen Expertenpool für Besucher auf die Beine, der über die Wahrheiten um und über die Energiewende aufklären wird.

Solarthermie & PV vermeiden jährlich 140 Mio. Tonnen CO2

Durch Solarthermie und Photovoltaik konnte der weltweite CO2-Ausstoß vergangenes Jahr um 140 Millionen Tonnen reduziert werden. Alleine in Deutschland konnten 3,3 Millionen Solaranlagen 22 Millionen Tonnen Kohlendioxid einsparen. Das CO2-Einspeisepotenzial hat noch viel Luft nach oben, muss dabei aber auf den richtigen Fahrplan der Regierung in Sachen Energiewende hoffen.

In Photovoltaik-Anlagen investieren: Wir stellen neue Projekte vor

Photovoltaik-Anlagen zwischen 73 Kilowatt Peak in Italien und 2.500 kWP in Rumänien, schlüsselfertige Solaranlagen zwischen 590 kWp und 9.996 Kilowatt Peak in Deutschland, sowie Projektrechte von PV-Anlagen zwischen 59 kWp in Deutschland und 40.000 Kilowatt Peak in Chile. Auch diese Woche bietet Milk the Sun Ihnen eine Vielzahl an Photovoltaik-Projekten, in die Sie gewinnbringend investieren können. Ob in Deutschland, Italien, Portugal, Runänien oder gar in Chile – bei Milk the Sun finden Sie garantiert das passende Photovotaik-Investment.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.