Warren Buffet und die Photovoltaik

Warren Buffett, Großinvestor und laut Forbes viertreichster Mensch der Welt, hat einen beinahe unheimlichen Ruf gewonnen durch seine gewinnträchtigen Investitionen in unterschätzte Märkte. Natürlich vernahmen auch andere Investoren, dass die MidAmerican Energy, eine Tochterfirma von Warren Buffetts Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway, 2012 fast schon explosionsartig in den Photovoltaik-Markt einstieg.

Großinvestor Warren Buffett im Gespräch mit US-Präsident Obama

Die Firma kauft drei riesige Projekte in Kalifornien und Arizona, die insgesamt etwa 1 420 MW Kapazität umfassen, und das genau in der richtigen Entwicklungs-Phase der Projekte. Ohne allzu hohe Risiken – trotzdem früh genug um einen günstigen Preis zu erzielen – passen diese Projekte in nahtlos in die „Kaufen und Halten“-Strategie, mit der die Berkshire Hathaway so erfolgreich wurde.

Während für viele Investoren Umweltbelange eine Rolle spielen, ist damit zu rechnen, dass die Berkshire Hathaway mit diesem Zug direkt auf finanzielle Aspekte abzielt. Ein bekanntes Zitat von Warren Buffett besagt, dass die Deregulierung der Energie-Industrie den größten je aufgezeichneten Transfer von Reichtum mit sich bringen wird. Entscheidender Faktor um mitmischen zu können, so Buffett, sei ausreichende Kenntnis und Erfahrung im Umgang mit Dünnschicht- und polykristallinen Modulen.

Bezüglich weiterer Schritte hat sich MidAmerican Renewables bereits im Ausland umgesehen (vorwiegend in Chile und dem mittleren Osten). Dennoch ist es am Wahrscheinlichsten, dass zunächst weitere Investments in den US-Markt folgen, vor allem im Süd-Osten (Georgie & Tennessee). Einhergehend ist damit zu rechnen, dass zukünftige Projektgrößen wohl deutlich kleiner als die bisherigen 300 MW+ -Ungeheuer sein werden, die in während der ersten Runde eingekauft wurden.

Unter dem Strich wird es jedenfalls Grün. Sei es das Grün der Dollarscheine – oder doch das Grün aus den Projekten. Solar kann beides.

Quelle: Renewableenergyworld.com

Simon Edel

Journalist, PR- und Marketingmanager, Blogger bei Milk the Sun.