Energiewende Posts

Nächste Ausschreibung in Spanien: Nur geringe Chancen für PV?

Nächste Ausschreibung in Spanien: Nur geringe Chancen für PV?

Am 18. Juli wird die spanische Regierung voraussichtlich die nächste Ausschreibung für große PV- und Windprojekte abhalten. Zu erwarten ist, dass wie auch bei der ersten Ausschreibung hauptsächlich Windkraft die Zuschläge erhalten wird – auch weil die Gebotsregeln weitestgehend unverändert bleiben.

5,66 Cent/kWh: So reagiert die PV-Community auf Twitter

5,66 Cent/kWh: So reagiert die PV-Community auf Twitter

5,66 Cent pro Killowattstunde im Durchschnitt: Das ist der durchschnittliche Zuschlagswert für die 32 Gebote, die von der Bundesnetzagentur den Zuschlag erhielten. Die Gesamtleistung der Anlagen über 750 kWp auf Frei- und Dachflächen beträgt 201 Megawatt. Der durschnittliche Preis sank damit um 0,92 Cent, so deutlich wie noch nie seit Beginn der Ausschreibungen. Wir haben uns die Reaktion der PV-Community auf Twitter angeschaut:

Fast zehn Millionen Arbeitsplätze durch Erneuerbare Energien

Fast zehn Millionen Arbeitsplätze durch Erneuerbare Energien

Über 9,8 Millionen Menschen sind laut einer IRENA-Studie weltweit im Bereich der Erneuerbaren Energien beschäftigt – mehr Arbeitsplätze, als durch die Energiewende verloren gehen. In der Solarbranche allein sind 3,1 Millionen Menschen beschäftigt.

Volksabstimmung: Schweiz entscheidet sich für Energiewende

Volksabstimmung: Schweiz entscheidet sich für Energiewende

Die Schweiz hat in einer Volksabstimmung einem neuen Energiegesetz ein klares Ja erteilt. Das neue Gesetz beinhaltet nicht nur eine stärkere Förderung erneuerbarer Energien, sondern auch ein Verbot des Neubaus weiterer Atomkraftwerke.

Interview: „Bei dem jetzigen Tempo brauchen wir rund 150 Jahre, bis die Energiewende abgeschlossen ist.“

Interview: „Bei dem jetzigen Tempo brauchen wir rund 150 Jahre, bis die Energiewende abgeschlossen ist.“

Nach der NRW-Wahl geht es nun mit großen Schritten auf die Bundestagswahl im September zu. Daher haben wir die Chance ergriffen, den anerkannten Energieexperten Prof. Dr. Volker Quaschning zur Zukunft der deutschen Energiewende zu befragen.

NRW-Wahl 2017: Die Energiepolitik der Parteien

NRW-Wahl 2017: Die Energiepolitik der Parteien

Am 14. Mai wählt Nordrhein-Westfalen. Im bevölkerungsstärksten Bundesland ist viel energieintensive Industrie zuhause, weshalb der Energiepolitik eine besondere Rolle zukommt. Zudem gilt NRW als wichtiger Anzeiger für die kommende Bundestagswahl im September. Wir haben uns die Parteiprogramme der großen Parteien angeschaut – mit dem Fokus auf Energiepolitik.

Wahl in Schleswig-Holstein: Die Standpunkte der Parteien in der Energiepolitik

Wahl in Schleswig-Holstein: Die Standpunkte der Parteien in der Energiepolitik

Am 07. Mai wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag gewählt. Wir haben die Wahlprogramme der Parteien auf ihre Standpunkte zum Thema Energiepolitik untersucht und zusammengefasst.

Experten halten 10 Terawatt Solarenergie bis 2030 für möglich

Experten halten 10 Terawatt Solarenergie bis 2030 für möglich

Das jährliche Potential der Solarenergie übersteigt den weltweiten Energiebedarf um Längen. Dennoch sind wir laut dem National Renewable Energy Laboratory (NREL) noch weit vom Ziel entfernt, einen signifikanten Anteil des globalen Energiebedarfs aus der Sonne zu gewinnen.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.