Solaranlage Posts

Kostenloser Strom vom Dach – Wie die private Energiewende Netzstrom nahezu überflüssig macht

Kostenloser Strom vom Dach – Wie die private Energiewende Netzstrom nahezu überflüssig macht

Strom sparen im Haushalt hat für 70% der Verbraucher eine sehr große Bedeutung. Das zeigt eine Studie der Deutschen Energie Agentur (dena). So verwundert es nicht, dass in einschlägigen Foren zu regenerativen Energien das Thema heiß diskutiert und immer wieder nach neuen Lösungen gefragt wird. Die Debatten umfassen dabei ein Spektrum von besserer Wärmeisolierung der Wohngebäude bis zur konkreten Messung, wie viel Strom unterschiedliche Haushaltsgeräte wirklich verbrauchen und wo das Einsparpotenzial besonders hoch ist.

Schutz für die Solaranlage: Die Photovoltaik-Versicherung

Schutz für die Solaranlage: Die Photovoltaik-Versicherung

Die Investition in eine Photovoltaikanlage lohnt sich nur dann, wenn die Anlage dauerhaft einwandfrei performt. Die Einspeisevergütung aus dem EEG etwa ist auf zwanzig Jahre festgelegt. Im Laufe der Zeit ist die Anlage vielen Gefahren und Einflüssen ausgesetzt, die Schäden an Modulen und Komponenten hervorrufen können. Um sich vor Reparaturkosten und Ertragsausfällen zu schützen, ist eine Photovoltaik-Versicherung unabdingbar für jeden Anlagenbetreiber.

Österreichs Solarpionierin Cornelia Daniel über „IKES“ und das „100.000 Dächer Programm“

Österreichs Solarpionierin Cornelia Daniel über „IKES“ und das „100.000 Dächer Programm“

Österreichs Umweltministerin Elisabeth Köstinger und Verkehrsminister Norbert Hofer haben einen Entwurf für eine integrierte Klima- und Energiestrategie (IKES) „#mission2030“ veröffentlicht, das ein 100.000 Dächer Programm für die Photovoltaik beinhaltet. Greenpeace äußerte sich kritisch, und auch Solarunternehmerin und Energiebloggerin Cornelia Daniel zeigte sich nicht komplett zufrieden, weshalb wir sie um eine Stellungnahme baten.

Norm-gerechte Inspektion der Photovoltaik-Anlage

Norm-gerechte Inspektion der Photovoltaik-Anlage

Für jeden Betreiber von Photovoltaik-Anlagen gehören Inspektion und Instandhaltungsmaßnahmen zur Pflicht. Ein besonderes Augenmerk sollte auf die regelmäßige spezifische Anlagenprüfung entsprechend bestehender DGUV-Vorgaben und Normen der VDE gelegt werden – auch um Versicherungs- und Garantieansprüche aufrecht zu erhalten.

Das erste Halbjahr 2018: Das kommt auf Anlagenbetreiber zu

Das erste Halbjahr 2018: Das kommt auf Anlagenbetreiber zu

Was kommt in den anstehenden sechs Monaten auf PV-Betreiber zu? Worauf muss geachtet werden? Wir haben wichtige Termine und Empfehlungen für Anlagenbetreiber zusammengefasst.

Photovoltaik im Winter: Schützen Sie Ihre Solaranlage vor Schnee und Eis

Photovoltaik im Winter: Schützen Sie Ihre Solaranlage vor Schnee und Eis

Der Winter ist bei weitem nicht die Paradezeit für den Betrieb von Photovoltaik-Anlagen. Schnee und Eis machen den Modulen und dem Ertrag ganz schön zu schaffen. Wie können Sie Ihre PV-Anlage also bestmöglich für die Wintermonate vorbereiten? Wir haben eine Reihe von Tipps von Solarteuren gesammelt, die Ihre Solaranlage sicher durch den Winter bringen. 

PV-Ausschreibungen: Erste Runde für 2018 eröffnet

PV-Ausschreibungen: Erste Runde für 2018 eröffnet

Am siebten Dezember wurde offiziell die erste Ausschreibungsrunde für das kommende Jahr gestartet. Die Bundesnetzagentur eröffnete die separaten Ausschreibungen für Photovoltaik und Windkraft an Land, deren Gebotstermin der 1. Februar ist.

Schweiz mit hohem Potenzial für die Photovoltaik

Schweiz mit hohem Potenzial für die Photovoltaik

Eine aktuelle Studie zu Potenzialen, Kosten und Umweltauswirkungen von Stromproduktionstechnologien in der Schweiz sieht für die Photovoltaik ein enormes Potenzial in den kommenden Jahren.