erneuerbare Energie Posts

Vier Fragen an… Michael Richter, CEO Sonneninvest AG

Michael Richter ist der CEO der Sonneninvest AG aus Österreich. Herr Richter kann auf 20 Jahre Erfahrung in der Banken- bzw. Investmentbranche zurückblicken. Er gründete 2009 die Firma Sonneninvest AG, die ihren Firmensitz in Wien unterhält. Die Sonneninvest AG ermöglicht es Investoren, ganze Solarparks in Deutschland zu erwerben oder sich mittels Unternehmensanleihe zu beteiligen.

Fukushima und kein Ende? – Ein Kommentar von Franz Alt

„Die Lage in Fukushima ist unter Kontrolle“, versichert Japans Ministerpräsident Shinzo Abe bei der Vergabezeremonie für die Olympischen Spiele beruhigend. Der gegenwärtige Regierungschef Japans hat auch den von seiner Vorgängerregierung angekündigten Ausstieg aus der Atomenergie bis 2040 wieder rückgängig gemacht. Sogar neue Atomkraftwerke sind in Japan geplant. Doch alle Erfahrungen seit der Katastrophe am 11. März 2011 in Fukushima sprechen gegen die Atomenergie:

Auszeichnungen für Innovationen rund um Erneuerbare Energie: “German Renewables Award” geht in die dritte Runde

Das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) verleiht auch in diesem Jahr wieder den “German Renewables Award”. Dieser geht an Innovationen, die sich den Erneuerbaren Energien widmen. Prämiert werden die Kategorien “Produktinnovation des Jahres”, “Projekt des Jahres” und “Studentenarbeit des Jahres Windenergie”. Zusätzlich kann das “Lebenswerg Windenergie” nominiert werden.

Vier Fragen an… Sylvia Pilarsky-Grosch, Präsidentin des Bundesverband WindEnergie

Sylvia Pilarsky-Grosch ist die Präsidentin des Bundesverband WindEnergie (BWE). Die Juristin aus Baden-Württemberg hat diese Position seit April 2013 inne. Frau Pilarsky-Grosch ist langjähriges Mitglied des BWE und Mitinitiatorin von Bürgerwindparks. Seit 2003 war sie Mitglied des Vorstandes des BWE und seit 2007 Vizepräsidentin. Der 1996 gegründete BWE ist einer der weltweit größten Verbände im Bereich der Erneuerbare Energien. Er setzt sich für den Ausbau der Windenergie in Deutschland ein.

Energie-Erkenntnisse Teil 1: Energiegewinnung in Europa – Welche Staaten setzten auf welche Art der Energiegewinnung?

Die Energiewende ist auf dem Vormarsch. Immer mehr europäische Staaten haben sich die Energiegewinnung durch Erneuerbare Energien zum Ziel gemacht. Doch welche Staaten generieren schon den Großteil ihres Energiebedarfs aus Erneuerbare Energien? Teil 1 unserer neuen Reihe “Energie-Erkenntnisse” gibt darüber Aufschluss.

Vier Fragen an… Heiko Schwarzburger, Chefredakteur vom “Photovoltaik”-Magazin

Heiko Schwarzburger ist Ingenieur und Publizist. Er ist Chefredakteur bei „Photovoltaik“, dem seit 2007 monatlich erscheinenden Fachmagazin und Leitmedium der PV- und Solarbranche im deutschsprachigen Raum. Herr Schwarzburger studierte Maschinenbau an der Technischen Universität Dresden und der Freien Universität Berlin. Als Wissenschaftsjournalist arbeitete er 15 Jahre lang für verschiedene Zeitungen. Stationen waren unter anderem namhafte Tageszeitungen wie  „Der Tagesspiegel“ und die „Frankfurter Rundschau“. Mittlerweile ist Herr Schwarzburger vornehmlich für Fachblätter der Energiebranche tätig.

Der Klimawandel wird zur Klimakatastrophe – Sind wir noch zu retten? – Ein Kommentar von Franz Alt

An mehreren Januartagen 2014 betrug der Temperaturunterschied zwischen Westeuropa und den USA 60 Grad. In den USA wurden 50 Grad minus gemessen, während wir in Westeuropa 10 Grad plus hatten. Klimaforscher sagen: Das gab es noch nie! Am Tag, an dem ich diesen Artikel schreibe, am 17. Februar 2014, werden in München 20 Grad plus gemessen. Das ist der wärmste 17. Februar seit 1860. Soeben kommt aus China die Meldung, dass die 15-Millionen-Metropole Peking praktisch unbewohnbar ist. Denn die dortigen Feinstaubwerte haben das 46-fache dessen erreicht, was die UN-Gesundheitsorganisation an Grenzwerten festgelegt hat. Hauptursache: China gewinnt 70% seiner Energie noch aus alten Kohlekraftwerken.

Photovoltaik Expo in Tokio: Anbieter neuer Technologien der Erneuerbaren Energien und Solaranlagen laden zum Kennenlernen ein

  • Eine der größten B2B Messen lädt ein zum fachlichen Austausch und zur Präsentation neuer Produkte/Technologien
  • Philipp Seherr-Thoss und Dirk Petschick von Milk the Sun vor Ort
  • Erweiterung und Erschließung neuer Märkte als Ziel

Ein Zusammentreffen von Kollegen, Präsentationen von Neuerungen auf dem Gebiet der Photovoltaik, interessante Wissensaustausche und die Bildung von Synergien. Die PV-Expo in Tokio ist eine der größten B2B-Messen für die internationale Photovoltaikbranche sowie Treffpunkt für namhafte Vertreter dieser Branche und die, die es noch werden wollen. Dirk Petschick und Philipp Seherr-Thoss werden für Milk the Sun vor Ort sein.