Photovoltaik in DE, AT und CH Posts

Flächen in benachteiligten Gebieten: Rheinland-Pfalz und Saarland planen Öffnung für PV

Flächen in benachteiligten Gebieten: Rheinland-Pfalz und Saarland planen Öffnung für PV

Rheinland-Pflanz und das Saarland planen die Öffnung benachteiligter Flächen für die Photovoltaik. In beiden Bundesländer wurde ein entsprechender Verordnungsentwurf vorgelegt.

PV-Zubau im Juli: 265 statt 270 Megawatt aufgrund von Meldefehler – Förderung sinkt

PV-Zubau im Juli: 265 statt 270 Megawatt aufgrund von Meldefehler – Förderung sinkt

Auch im Juli bestätigt sich der Aufwärtstrend der Photovoltaik weiter. Aufgrund eines kleinen Meldefehlers scheint die Summe allerdings statt der von der Bundesnetzagentur veröffentlichten 270 Megawatt allerdings nur 265 Megawatt zu betragen, wie Milk the Sun auf Nachfrage erfuhr.

Aktuelles Crowdfunding von Sonneninvest mit Anlage von Milk the Sun

Aktuelles Crowdfunding von Sonneninvest mit Anlage von Milk the Sun

Derzeit läuft die bereits vierte Runde des Crowdfunding von Solarparks durch Sonneninvest. Noch bis Anfang Oktober können Kleinanleger in das Portfolio bestehender PV-Dachanlagen investieren – auch eine Anlage von Milk the Sun ist dabei. Sonneninvest-CEO Michael Richter erklärt im Gespräch mit Milk the Sun die aktuellen Details zum Projekt.

Ausschreibungen: Nächste Runde eingeläutet

Ausschreibungen: Nächste Runde eingeläutet

Die Bundesnetzagentur hat die neuen Ausschreibungsrunden für Solaranlagen und Windenergieanlagen an Land gestartet. Gebotstermin der neuen Runde ist der 1. Oktober 2018.

Lange Laufzeit der Photovoltaik-Versicherung? Dank gesetzlicher Regelung kündbar

Lange Laufzeit der Photovoltaik-Versicherung? Dank gesetzlicher Regelung kündbar

Ein Versicherungsvertrag mit langer Laufzeit ist kein Hinderungsgrund, um Optimierungspotenziale der Photovoltaik-Versicherung auszuschöpfen. Das in Deutschland geltende Versicherungsvertragsgesetz ermöglicht die Kündigung langlaufender Verträge von Versicherungsnehmerseite zum Schluss des dritten oder jedes darauf folgenden Jahres.

Photovoltaik auf dem Stadion: Oslo mit Signalprojekt

Photovoltaik auf dem Stadion: Oslo mit Signalprojekt

Erneuerbare Energien erobern den Sport. Auf vielen Stadien Deutschlands sind bereits Solaranlagen installiert. Die hohe Anziehungskraft des Sportes möchte man nun auch in Oslo, Norwegen nutzen, um Klimaschutz voranzutreiben. Dazu wurde auf dem Bislett-Stadion in Oslo nun eine neue PV-Anlage fertiggestellt.

Regionalpolitik forciert Solar: Flächenöffnung in Hessen, PV-Pflicht in Tübingen, Solaroffensive in BaWü

Regionalpolitik forciert Solar: Flächenöffnung in Hessen, PV-Pflicht in Tübingen, Solaroffensive in BaWü

Während sich die Bundespolitik weiter um die Sonderausschreibungen für Photovoltaik und Windkraft streiten, gehen Landes- und Kommunalpolitik in Deutschland selbst voran, um den Ausbau der Erneuerbaren zu Stärken. Ein kurzer Überblick.

Drohende Kündbarkeit von Grundstücksnutzungsverträgen für Energieanlagen

Drohende Kündbarkeit von Grundstücksnutzungsverträgen für Energieanlagen

Ein Urteil des BGH hat im vergangenen Herbst für einige Unruhe gesorgt, da die Schriftformheilungsklausel von Grundstücksnutzungsverträgen für Energieanlagen, also auch PV-Anlagen, für unwirksam erklärt wurde. Dies birgt die Gefahr, dass langfristig geschlossene Nutzungsverträge unter Umständen kurzfristig gekündigt werden können und somit bei einem notwendigen Neuabschluss höhere Entgelte verlangt werden können, die die Rentabilität des Investments maßgeblich negativ beeinflussen.