Warum eine Solaranlage verkaufen? 5 Gründe für einen Verkauf.

Warum eine Solaranlage verkaufen? 5 Gründe für einen Verkauf.

Der Kauf einer Solaranlage ist ein langjähriges Investment von mindestens 20 Jahren. In dieser Zeit kann viel passieren: Ein Umzug steht an, Kapital für neue Anschaffungen wird benötigt oder veränderte Lebensumstände können den Verkauf einer Solaranlage notwendig machen. Wir zeigen Ihnen fünf gute Gründe dafür, dass es kein Problem darstellt, eine laufende Solaranlage zu verkaufen.

 

Das Investment in eine Solaranlage ist in vielerlei Hinsicht eine gute Sache. Viele Besitzer von Photovoltaikanlagen wissen jedoch nicht, dass dieses Investment in keinem Fall bindend ist. Der Verkauf einer laufenden und bereits Solarstrom produzierenden Solaranlage in jeder Größenordnung ist zu jeder Zeit möglich. Wir zeigen Ihnen fünf Gründe, warum sich ein Verkauf bzw. ein Ankauf von Solaranlagen durchaus lohnen kann.

 

1. Sichere Renditen

Solaranlagen sind ausgesprochen sichere Investitionen, da ihre Renditen unabhängig von Markt- und Börsenbewegungen sind. Durch die staatlich garantierten Einspeisevergütungen kann die Rendite langfristig exakt berechnet werden. Durch anlagenoptimierende Maßnahmen – wie beispielsweise die Modulreinigung oder Nanobeschichtung der Solarmodule – kann der Ertrag und somit die Rendite zusätzlich erhöht werden.

 

2. 20 Jahre garantierte Einspeisevergütung

In Deutschland sind die staatlichen Einspeisevergütungen über einen Zeitraum von 20 Jahren garantiert. Somit erzielt eine Solaranlage, die regelmäßig gewartet und gepflegt wird, Jahr für Jahr gleichbleibende Gewinne. Auch nach dem Zeitraum von 20 Jahren generiert die Solaranlage selbstverständlich weiter Solarstrom. Durch Maßnahmen wie den Eigenverbrauch und/0der die Direktvermarktung des erzeugten Stroms, können weiterhin Stromkosten eingespart und monetäre Gewinne erzielt werden.

 

3. Je älter die Anlage, desto höher die Einspeisevergütung

Je eher eine Solaranlage ans Netz gegangen ist, desto höher wird der von ihr produzierte und eingespeiste Solarstrom vom Staat vergütet. Ältere PV-Anlagen generieren daher mehr monetäre Erträge als neuere. Ein weiterer Vorteil älterer Anlagen: Solaranlagen aus früheren Jahrgängen haben bereits bewiesen, dass sie über einen langen Zeitraum gute Erträge erzielen. Die Kombination aus höheren Einspeisevergütungen und einer bewiesenen Leistungs bietet einen zusätzlichen Anreiz für Investoren, die Anlage zu kaufen (siehe hierzu auch den Artikel: „In eine bereits installierte Solaranlage investieren“).

 

4. Wert einer Anlage jederzeit präzise berechenbar

Der Wert einer Solaranlage kann auf Basis verschiedener Parameter zu jeder Zeit sehr genau ermittelt werden. Das erleichtert eine Kaufentscheidung, da aufgrund der genauen Preisfindung ein Wiederverkauf zu jeder Zeit möglich ist.

 

5. Geringes Verlustrisiko

Das Verlustrisiko beim Verkauf einer Solaranlage ist deutlich geringer als bei anderen langfristigen Kapitalanlagen, wie zum Beispiel Lebensversicherungen oder Festgeldkonten. Aufgrund ihrer Prognosesicherheit sind Solaranlagen sehr gefragt und ein sicheres Investment für Privatinvestoren.

 

Eine Solaranlage verkaufen lohnt sich für Käufer und Verkäufer

Photovoltaik-Anlagen sind sichere und langjährige Investitionen, die mit hohen Renditen verbunden sind. Die Laufzeit von mindestens 20 Jahren muss kein Hindernis bei der Entscheidung für eine Solaranlage sein. Ganz im Gegenteil: Die Möglichkeit der korrekten und detaillierten Prognose dank der festen Laufzeit und der Einspeisevergütung kann einen wichtigen Grund für den Kauf bzw. Verkauf einer Solaranlage darstellen. In unserem kostenfreien Investitionsleitfaden für Privatinvestoren können sich Interessenten über ein PV-Investment weitreichend informieren.

 

Titelbild: marina-lohrbach/shutterstock

Manuel Gonzalez Fernandez

Manuel Gonzalez Fernandez, 28, Journalist, PR-Manager und Blogredakteur bei Milk the Sun. >>I’d put my money on the sun and solar energy. What a source of power! I hope we don’t have to wait until oil and coal run out before we tackle that.<< - Thomas Edison

2 Kommentare

Manuel

vor 4 Wochen

Vielen Dank für den interessanten Artikel. Auf lange Sicht lohnt sich eine solche Anlage auf jeden Fall. Der Anschaffungspreis mag zwar hoch erscheinen, jedoch sollte man es immer als eine Wertsteigerung der Immobilie betrachten.

Antworten

Mountain123

vor 4 Wochen

Danke für den guten Beitrag. Ich glaube wenige denken überhaupt über den Verkauf einer Solaranlage nach. Ist irgendwie nicht so der normale Weg. Danke!

Antworten

Kommentar schreiben

Jetzt einen Kommentar schreiben!