Windkraft Posts

Sonderausschreibung: Koalition verständigt sich (mal wieder) am Klimaschutz vorbei

Sonderausschreibung: Koalition verständigt sich (mal wieder) am Klimaschutz vorbei

Lange haben SPD und Union gestritten, nun scheint eine Einigung erzielt. Im November soll das Kabinett über den Ökostrom-Ausbau entscheiden. Kein Wort verlieren beide Seiten darüber, dass bei einer Umsetzung des vorgelegten Eckpunkte-Papiers der Ausbau einmal mehr verzögert wird. Klimaschutz geht anders – ein Kommentar.

Zweite Runde für gemeinsame Photovoltaik- und Windkraft-Ausschreibungen eröffnet

Zweite Runde für gemeinsame Photovoltaik- und Windkraft-Ausschreibungen eröffnet

Bis zum 2. November akzeptiert die Bundesnetzagentur Gebote für die zweite gemeinsame Ausschreibung von Photovoltaik und Windkraft. Aufschläge gibt es für Gebote in Gebieten, die bereits über viele EE-Anlagen verfügen.

Ausschreibungen: Nächste Runde eingeläutet

Ausschreibungen: Nächste Runde eingeläutet

Die Bundesnetzagentur hat die neuen Ausschreibungsrunden für Solaranlagen und Windenergieanlagen an Land gestartet. Gebotstermin der neuen Runde ist der 1. Oktober 2018.

EEG-Umlage bleibt konstant – und könnte durch Reform deutlich sinken

EEG-Umlage bleibt konstant – und könnte durch Reform deutlich sinken

Im kommenden Jahr wird die EEG-Umlage voraussichtlich zwischen 6,7 und 6,9 Cent pro Kilowattstunde betragen. Das ergibt sich aus einer Kalkulation von Agora Energiewende. Somit würde die Umlage im dritten Jahr in Folge nicht steigen.

Photovoltaik auf dem Stadion: Oslo mit Signalprojekt

Photovoltaik auf dem Stadion: Oslo mit Signalprojekt

Erneuerbare Energien erobern den Sport. Auf vielen Stadien Deutschlands sind bereits Solaranlagen installiert. Die hohe Anziehungskraft des Sportes möchte man nun auch in Oslo, Norwegen nutzen, um Klimaschutz voranzutreiben. Dazu wurde auf dem Bislett-Stadion in Oslo nun eine neue PV-Anlage fertiggestellt.

Bundeswirtschaftsministerium beschwichtigt: Sonderausschreibungen nach der Sommerpause

Bundeswirtschaftsministerium beschwichtigt: Sonderausschreibungen nach der Sommerpause

Die im Koalitionsvertrag verankerten Sonderausschreibungen für Photovoltaik und Windkraft an Land bleiben für das Bundeswirtschaftsministerium bestehen. Nach der lauten Kritik am aktuellen Referentenentwurf zur EEG-Änderung stellte das Ministerium dies nun klar. Eine entsprechende Verordnung wird es allerdings nicht vor Herbst geben.

Kann das funktionieren? Solarzellen, die auch aus Regen Energie gewinnen

Kann das funktionieren? Solarzellen, die auch aus Regen Energie gewinnen

Ein Solarpanel, das Strom aus Regentropfen erzeugen kann, soll verhindern, dass die Stromgewinnung einbricht, wenn die Sonne nicht scheint. Zwar scheint der praktische Einsatz noch einige Jahre entfernt, trotzdem bereits ein erster Blick.

Technologieoffene Ausschreibung für PV und Windkraft an Land gestartet

Technologieoffene Ausschreibung für PV und Windkraft an Land gestartet

Zum ersten Mal hat die Bundesnetzagentur in dieser Woche eine gemeinsame Ausschreibungsrunde für Photovoltaik- und Windkraftanlagen an Land gestartet. Das ausgeschriebene Volumen beträgt 200 Megawatt. Bis zum 3. April können Gebote zu höchstens 8,84 Cent pro Kilowattstunde abgegeben werden.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.