Windenergie Posts

Gemeinsame Ausschreibungen: 100% Photovoltaik, 0% Wind

Gemeinsame Ausschreibungen: 100% Photovoltaik, 0% Wind

Die erste technologieoffene Ausschreibung fand ein einseitiges Ende: 32 Projekte gingen bei einem durchschnittlichen Zuschlagswert von 4,67 Cent pro Kilowattstunde an die Photovoltaik – und 0 an die Windenergie. Verbände und Politik äußerten sich kritisch.

Zuschläge bei PV-Ausschreibungen unter 4 Cent pro Kilowattstunde

Zuschläge bei PV-Ausschreibungen unter 4 Cent pro Kilowattstunde

In der aktuellen Runde der Ausschreibungen für Photovoltaik-Anlagen ab 750 kWp sind die Zuschlagswerte weiter gesunken. Sie lagen zwischen 3,86 und 4,59 Cent pro Kilowattstunde.

GroKo, und jetzt? Ein erster Blick in den Koalitionsvertrag

GroKo, und jetzt? Ein erster Blick in den Koalitionsvertrag

Da ist er also, der Koalitionsvertrag. Lange haben CDU, CSU und SPD gefochten, nun gibt es eine Einigung. Wir haben uns den Vertrag angesehen – und richten unseren Blick auf den Bereich Energie. Ein erster Kommentar.

Schweiz mit hohem Potenzial für die Photovoltaik

Schweiz mit hohem Potenzial für die Photovoltaik

Eine aktuelle Studie zu Potenzialen, Kosten und Umweltauswirkungen von Stromproduktionstechnologien in der Schweiz sieht für die Photovoltaik ein enormes Potenzial in den kommenden Jahren.

Disruptionen für eine positive Energie-Zukunft: Das Barcamp Renewables 2017

Disruptionen für eine positive Energie-Zukunft: Das Barcamp Renewables 2017

Mit der Energiewende hält ein Begriff Einzug in unseren Sprachgebrauch, der bis dato für die meisten wohl eher unbekannt gewesen sein dürfte: Disruptiv – etwas Bestehendes auflösend, verdrängend. Welche Disruptionen gerade stattfinden und was das für unsere zukünftige Energieversorgung und Nutzung bedeutet, war heißes Thema auf dem Barcamp Renewables 2017.

Wahl in Schleswig-Holstein: Die Standpunkte der Parteien in der Energiepolitik

Wahl in Schleswig-Holstein: Die Standpunkte der Parteien in der Energiepolitik

Am 07. Mai wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag gewählt. Wir haben die Wahlprogramme der Parteien auf ihre Standpunkte zum Thema Energiepolitik untersucht und zusammengefasst.

Entwurf des Leitfadens zur Selbstversorgung mit Strom – bestimmen Sie mit!

Entwurf des Leitfadens zur Selbstversorgung mit Strom – bestimmen Sie mit!

Die Kosten der Energiewende sollen auf so viele Schultern wie möglich verteilt werden. In diesem Rahmen wurde mit dem EEG 2014 auch die „Sonnensteuer“ eingeführt. Seither werden auch Selbstversorger mit einem Teil der EEG-Umlage belastet. Dafür hat die Bundesnetzagentur nun den Entwurf eines Leitfadens veröffentlicht, der Klarheit in diese komplexe Thematik bringen soll. Bis zum 20. Dezember können Interessenten über den Inhalt diskutieren und mitbestimmen.

Trotz geringem PV-Zubau: Bereits jetzt mehr Solarstrom als im Vorjahr erzeugt

Trotz geringem PV-Zubau: Bereits jetzt mehr Solarstrom als im Vorjahr erzeugt

Sinkende Photovoltaik-Zubauzahlen auf der einen Seite, steigende Produktion von Solarstrom auf der anderen. Was auf den ersten Blick nicht zusammenzupassen scheint, wurde jetzt vom BDEW bestätigt. Solaranlagen in Deutschland haben bereits in den ersten drei Quartalen 2015 die Stromerzeugung des gesamten Vorjahres übertroffen.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.