Windenergie Posts

Schweiz mit hohem Potenzial für die Photovoltaik

Schweiz mit hohem Potenzial für die Photovoltaik

Eine aktuelle Studie zu Potenzialen, Kosten und Umweltauswirkungen von Stromproduktionstechnologien in der Schweiz sieht für die Photovoltaik ein enormes Potenzial in den kommenden Jahren.

Disruptionen für eine positive Energie-Zukunft: Das Barcamp Renewables 2017

Disruptionen für eine positive Energie-Zukunft: Das Barcamp Renewables 2017

Mit der Energiewende hält ein Begriff Einzug in unseren Sprachgebrauch, der bis dato für die meisten wohl eher unbekannt gewesen sein dürfte: Disruptiv – etwas Bestehendes auflösend, verdrängend. Welche Disruptionen gerade stattfinden und was das für unsere zukünftige Energieversorgung und Nutzung bedeutet, war heißes Thema auf dem Barcamp Renewables 2017.

Wahl in Schleswig-Holstein: Die Standpunkte der Parteien in der Energiepolitik

Wahl in Schleswig-Holstein: Die Standpunkte der Parteien in der Energiepolitik

Am 07. Mai wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag gewählt. Wir haben die Wahlprogramme der Parteien auf ihre Standpunkte zum Thema Energiepolitik untersucht und zusammengefasst.

Entwurf des Leitfadens zur Selbstversorgung mit Strom – bestimmen Sie mit!

Entwurf des Leitfadens zur Selbstversorgung mit Strom – bestimmen Sie mit!

Die Kosten der Energiewende sollen auf so viele Schultern wie möglich verteilt werden. In diesem Rahmen wurde mit dem EEG 2014 auch die „Sonnensteuer“ eingeführt. Seither werden auch Selbstversorger mit einem Teil der EEG-Umlage belastet. Dafür hat die Bundesnetzagentur nun den Entwurf eines Leitfadens veröffentlicht, der Klarheit in diese komplexe Thematik bringen soll. Bis zum 20. Dezember können Interessenten über den Inhalt diskutieren und mitbestimmen.

Trotz geringem PV-Zubau: Bereits jetzt mehr Solarstrom als im Vorjahr erzeugt

Trotz geringem PV-Zubau: Bereits jetzt mehr Solarstrom als im Vorjahr erzeugt

Sinkende Photovoltaik-Zubauzahlen auf der einen Seite, steigende Produktion von Solarstrom auf der anderen. Was auf den ersten Blick nicht zusammenzupassen scheint, wurde jetzt vom BDEW bestätigt. Solaranlagen in Deutschland haben bereits in den ersten drei Quartalen 2015 die Stromerzeugung des gesamten Vorjahres übertroffen.

Erneuerbare können die Welt ab 2050 zu 100 Prozent mit Energie versorgen

Erneuerbare können die Welt ab 2050 zu 100 Prozent mit Energie versorgen

Die aktuelle Greenpeace-Studie „Energy Revolution“ belegt: Erneuerbare Energien können die Welt ab 2050 zu 100 Prozent mit Energie versorgen. Zudem kann eine klimafreundliche Komplettwende 20 Millionen neue Arbeitsplätze schaffen und den Temperaturanstieg durch den CO2-Ausstoß unter zwei Grad halten. Dazu ist lediglich ein weltweit beschleunigter Ausbau Erneuerbarer Energien nötig.

Photovoltaik erzeugt im Juli mehr Strom als Atomkraft

Photovoltaik erzeugt im Juli mehr Strom als Atomkraft

Der Trend hält weiter an: Erneuerbare Energien gewinnen einen immer größeren Anteil am Strommix. In Deutschland haben Photovoltaik- und Windkraftanlagen im Juli so viel Energie erzeugt wie nie zuvor. Dabei hat die Photovoltaik erstmals einen Meilenstein erreicht und mehr Strom generiert als Atomkraftwerke.

Entwicklung und Einsatz von Erneuerbaren Energien vs. Atomkraft

Entwicklung und Einsatz von Erneuerbaren Energien vs. Atomkraft

Der Energiesektor befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Neue Technologien und politische Rahmenbedingungen begünstigen (in den meisten Fällen) die weltweite Entwicklung und den Zubau von Erneuerbaren Energien. Da diese meist dezentral betrieben werden und nicht im Besitz von großen Energieunternehmen sind, können die Entwicklungen eine große Bedrohung für die nukleare Industrie darstellen. Neueste Zahlen beweisen: Erneuerbare Energien haben die Atomkraft in Sachen weltweiter Stromproduktion schon längst überholt…

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.