Sonnenenergie Posts

PV-Projekte, Flächen und Solaranlagen verkaufen: In vier Schritten zum erfolgreichen Verkauf bei Milk the Sun

PV-Projekte, Flächen und Solaranlagen verkaufen: In vier Schritten zum erfolgreichen Verkauf bei Milk the Sun

Sie möchten Ihre PV-Projekte oder Solaranlagen verkaufen? Milk the Sun bietet den weltgrößten offenen Online-Marktplatz für den Handel mit Solaranlagen und PV-Projekten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr PV-Projekt in wenigen Schritten einem interessierten Publikum vorstellen können.

Die Kraft der Sonne – Das unglaubliche Potenzial unseres Energieliferanten

Die Kraft der Sonne – Das unglaubliche Potenzial unseres Energieliferanten

Sie glauben noch immer nicht an die unendliche Kraft der Sonne? Aktuelle Top-Werte auf der ganzen Welt zu Solarstrom können Sie noch immer nicht vom Potenzial der Photovoltaik überzeugen? Dann präsentieren wir Ihnen heute DEN Fakt bzw. DIE Zahl, der/die Sie zum Umdenken bringt und an die Zukunft von Solarstrom glauben lässt!

7.200 Kilometer: Solar-Flugzeug stellt Weltrekord auf

7.200 Kilometer: Solar-Flugzeug stellt Weltrekord auf

Vor lauter Hitze am Wochenende hat diese Meldung nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdient hat. Das Solar-Flugzeug „Solar Impulse 2“ hat im Dauerflug den Pazifik überquert und dabei 7.200 Kilometer in fünf Tagen zurückgelegt. Nur mit der Kraft der Sonne, ohne einen einzigen Tropfen fossilen Kraftstoff. Das hat vorher noch kein solarbetriebenes Flugzeug geschafft. 

Die aufgewühlte Photovoltaik-Welt

Die aufgewühlte Photovoltaik-Welt

Negative Meldungen häufen sich auf dem Photovoltaik-Markt. Die Zubauzahlen sinken weiter, die Ausschreibungen für Freiflächenanlagen geben der gewünschten Akteursvielfalt keine Chance. Doch dann kam die Meldung von Tesla für einen effizienten und bezahlbaren Stromspeicher. Ist die „Powerwall“ der heiß ersehnte Heilsbringer für den Photovoltaik-Markt?

Solaranlagen mit Südausrichtung bleiben die beste Möglichkeit

Solaranlagen mit Südausrichtung bleiben die beste Möglichkeit

Solaranlagen mit einer Ost-West-Ausrichtung liefern im aktuellen EEG-Modell schlechtere Erträge als Südanlagen. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern, wenn das EEG nicht grundlegend verändert wird. Dabei bieten Ost-West-Anlagen diverse Vorteile, die aktuell nicht genutzt werden. Forscher des Fraunhofer ISE haben sich der Problematik angenommen und stellen ein Modell für die Zukunft vor. 

Solarstrom kann 2017 fast weltweite Netzparität erreichen

Solarstrom kann 2017 fast weltweite Netzparität erreichen

Auf der ganzen Welt wird Solarstrom aktiv und mit großem finanziellen Aufwand gefördert. In weltweit 80 Prozent der Länder könnte daher bis 2017 Netzparität herrschen. Der US-Analyst Vishal Shah prophezeit einen zweiten Solarboom. 

Solarradweg in den Niederlanden gebaut

Solarradweg in den Niederlanden gebaut

In einer kleinen Ortschaft in der Nähe von Amsterdam wird zurzeit der weltweit erste Solarradweg errichtet. Mit einer Länge von 70 Metern soll er genug Strom für die Versorgung von drei Haushalten generieren. Am 12. November wird der Radweg eingeweiht – bis 2016 soll er noch auf 100 Meter ausgebaut werden. Weitere Projekte dieser Art könnten folgen.

Solarstrom: Die Lachnummer mit der Sonnenfinsternis

Solarstrom: Die Lachnummer mit der Sonnenfinsternis

Das Politmagazin „SPIEGEL“ hat in seiner aktuellsten Ausgabe die Auswirkungen der anstehenden Sonnenfinsternis auf Solarstrom-Anlagen behandelt. Während der Dauer der Teilfinsternis würden Solarstrom-Anlagen erheblich weniger Energie produzieren können, was es für zentrale Stromnetze quasi unmöglich mache, diese Misslage ausbalancieren zu können. Aus diesem Grund sei es für große Solaranlagen sicherer, am Tag der Sonnenfinsternis gar nicht erst ans Netz zu gehen. Diese Thematik ist an Schwachsinn kaum noch zu überbieten.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.