Photovoltaik-Anlage Posts

Snowboard-Unternehmen integriert Photovoltaik-Module in Snowboard

Es ist wohl eine der ausgefalleneren Ideen, um sich die Fortschritte der Photovoltaik zunutze zu machen. Die Mitarbeiter von Signal Snowboards, einer Firma, die sich künstlerisch dem Design von Snowboards und Zubehör widmet, haben ein Snowboard mit ultradünnen Solarzellen versehen. Während des Boardens können so Kleingeräte wieder aufgeladen werden.

Photovoltaik-Module verändern Eigenschaften des Snowboards nicht

Da die benutzten Dünnschicht-Solarzellen flexibler als handelsübliche Snowboards sind, fühlt sich das Benutzen des modifizierten Snowboards nicht anders an als sonst. Und natürlich kann das Snowboard auch zum Aufladen von Geräten benutzt werden, wenn es gerade nicht als solches benutzt wird. Zum Beispiel bei der Rückfahrt ins Hotel mit dem Auto, wenn das Board auf dem Dachgepäckträger genutzt wird. Eine coole Idee also – das Snowboarden mit einer Miniatur-Photovoltaik-Anlage.

In folgendem (leider nur in englischer Sprache verfügbarem) Video zeigen die Mitarbeiter von Signal Snowboards, wie das Snowboard erstellt wurde:

 

 

Quelle: gizmodo.com

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.