Ökostrom Posts

Wahl in Schleswig-Holstein: Die Standpunkte der Parteien in der Energiepolitik

Wahl in Schleswig-Holstein: Die Standpunkte der Parteien in der Energiepolitik

Am 07. Mai wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag gewählt. Wir haben die Wahlprogramme der Parteien auf ihre Standpunkte zum Thema Energiepolitik untersucht und zusammengefasst.

Ökosteuer und Mieterstrom: Bundesregierung steht in der Pflicht

Ökosteuer und Mieterstrom: Bundesregierung steht in der Pflicht

Die Bundesregierung steht mehr denn je in der Pflicht, die Energiewende zurück in die richtige Spur zu führen. Ein positives Signal wurde bereits gesetzt, es gibt aber noch weitere Baustellen.

Solarstrom flexibel und gewinnbringend nutzen

Solarstrom flexibel und gewinnbringend nutzen

Photovoltaik-Speicher für Solarstrom werden immer relevanter für private Haushalte. Worauf es bei der Wahl des passenden Speichers und bei der Förderung ankommt, erklärt eine neue Broschüre des Umweltministeriums Baden-Württemberg.

27 Prozent Erneuerbare Energien bis 2030 sind viel zu wenig

27 Prozent Erneuerbare Energien bis 2030 sind viel zu wenig

Der Europäischen Energieunion fehlt es an Schwung und Inspiration in Sachen Energiewende. Erneuerbare Energien werden im Ausbau gebremst und für den schnellen Umstieg auf Energieeffizienz werden keine nachhaltigen Impulse gesetzt.

Mieterstrom wird bald quasi zur Pflicht

Mieterstrom wird bald quasi zur Pflicht

Ab 2021 müssen laut EU-Richtlinie alle Neubauten den Niedrigstenergiestandard erfüllen. Im Fokus steht die Gesamtenergieeffizienz eines Gebäudes. Das bedeutet, dass nur noch ein sehr geringer Energiebedarf zugelassen ist, der zu einem ganz wesentlichen Teil aus erneuerbaren Quellen stammen muss, die idealerweise vor Ort erzeugt werden. Angestrebt ist eine möglichst hohe Energieautarkie. In Mehrparteiengebäuden ist das letztlich nur mit Mieterstrom möglich.

EU plant Abschaffung des Einspeisevorrangs für erneuerbare Energien

EU plant Abschaffung des Einspeisevorrangs für erneuerbare Energien

Ein neues Energiepaket der EU-Kommission plant die weitesgehende Abschaffung des Einspeisevorrangs für erneuerbare Energien. Es wäre ein weiterer Schritt gegen die Energiewende…

Solarstrom: „Wir wollen erreichen, dass Mieter auch finanziell von der Energiewende profitieren“

Solarstrom: „Wir wollen erreichen, dass Mieter auch finanziell von der Energiewende profitieren“

Mieterstrommodelle für Solarstrom vom Dach bekommen endlich Rückenwind. Geringere Abgaben sollen ab 1. Januar 2017 Solarprojekte in Mietshäusern wirtschaftlicher machen. Neue Landesförderprogramme unterstützen Mieter und Vermieter zusätzlich. So kommt die dezentrale Energiewende nach langem Warten auch beim Mieter an. 

Machtwechsel: Weltweit mehr erneuerbare Energien als Kohlekapazitäten

Machtwechsel: Weltweit mehr erneuerbare Energien als Kohlekapazitäten

Erneuerbare Energien lösen die Kohlekraft weltweit Schritt für Schritt als primäre Energiequelle ab. Die Prognosen für die kommenden Jahren sind rosig, das ungenutzte Potential von erneuerbaren Energien bleibt dennoch „enorm“.

Photovoltaikanlagen verkaufen