Innovationen Posts

Workshop: Technische Innovationen und Qualitätssicherung in der Solarbranche

Workshop: Technische Innovationen und Qualitätssicherung in der Solarbranche

„Solarenergie kann einen sicheren Beitrag zur zukunftsfähigen Energieversorgung liefern und somit auch zur Friedenssicherung beitragen“. In Deutschland haben sich die Voraussetzungen für eine positive Solar-Entwicklung aber zunehmend verschlechtert und werden dies voraussichtlich auch weiter tun. Es gilt, gegenzusteuern. Mit einem Workshop werden unsere Partner von TÜV Rheinland zusammen mit der EnergieAgentur.NRW die Potentiale der Photovoltaik in NRW und darüber hinaus aufzuzeigen und weitere Aufklärungsarbeit leisten.

Synthetische Bäume zur Rettung des Klimas?

Synthetische Bäume zur Rettung des Klimas?

Schädliches CO2 auffangen und dadurch den Klimawandel aufhalten. Mit diesem Forschungsansatz befasst sich  Dr. Alberto Varone beim Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam bereits seit einiger Zeit. Nun hat der Physiker Klaus Lackner ein High-Tech-Gerät entwickelt, welches das Auffangen von CO2 möglich machen soll – und dabei tausendfach effektiver ist als die Wirkungsweise von Bäumen.

Photovoltaik-Innovationen der Zukunft

Photovoltaik-Innovationen der Zukunft

Trotz der sinkenden Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen investieren Institutionen und Universitäten weiterhin stark in die Forschung nach neuen Photovoltaik-Technologien. Der Drang nach immer effektiveren Technologien, höheren Wirkungsgraden und Innovationen zur grünen Stromerzeugung ist ambitionierter denn je. Wir stellen einige verheißungsvolle Innovationen vor, die in naher oder ferner Zukunft Eintritt in den Markt erlangen und eine starke Optimierung unseres umweltbewussten Lebens bewirken können.

Intersolar Europe 2014: Milk the Sun und Energieblogger mit dabei

Vom Eigenverbrauch über Energiespeicher bis zur Systemtechnik: Das umfassende Rahmenprogramm der Intersolar Europe

  • Fachmesse für Solarwirtschaft mit Innovationen, Workshops und Podiumsdiskussionen mit prominenter Besetzung
  • Energiewende, Eigenverbrauchslösungen und Energiespeicherung als Hauptthemen der Messe
  • Milk the Sun informiert vor Ort über das eigene Angebot
  • Energieblogger formen Expertenpool zur wahrheitsgetreuen Übersetzung der Energiewende

 

Intersolar Logo

Intersolar Europe 2014 Logo

Vom 04. bis 06. Juni 2014 wird die Messe München wieder zum Zentrum der internationalen Solarbranche. Auf der Intersolar Europe, der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft, erwartet die Besucher aus aller Welt ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um die neuesten Trends und Produkte der Solarwirtschaft und ihrer Partner. Die Podiumsdiskussion zum Messeauftakt thematisiert die aktuellen Entwicklungen der Energiewende in prominenter Besetzung, auf der Neuheitenbörse präsentieren Unternehmen neue Technologien und Produkte. Der „Intersolar AWARD“ prämiert die innovativsten Entwicklungen der Branche. Ein Workshop informiert darüberhinaus über Eigenverbrauchslösungen und eine Forumsveranstaltung über Regenerative Wärme. Auch Milk the Sun wird auf der Intersolar 2014 an einem Stand über das eigene Angebot informieren und sogar die Vereinigung der Energieblogger stellt einen Expertenpool für Besucher auf die Beine, der über die Wahrheiten um und über die Energiewende aufklären wird.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.