Erneuerbare Energien Posts

27 Prozent Erneuerbare Energien bis 2030 sind viel zu wenig

27 Prozent Erneuerbare Energien bis 2030 sind viel zu wenig

Der Europäischen Energieunion fehlt es an Schwung und Inspiration in Sachen Energiewende. Erneuerbare Energien werden im Ausbau gebremst und für den schnellen Umstieg auf Energieeffizienz werden keine nachhaltigen Impulse gesetzt.

Der irreversible Impuls sauberer Energie

Der irreversible Impuls sauberer Energie

Der Klimawandel ist real, die Energiewende unumgänglich. Das sehen leider nicht alle relevanten Konzerne und Staatsoberhäupter so. Vor seinem Abgang als US-Präsident hinterlässt Barack Obama daher nochmal einen wichtigen Beitrag.

Solarmodule: 2017 gibt es mehr Power für weniger Euro

Solarmodule: 2017 gibt es mehr Power für weniger Euro

Effizienz rauf, Preise runter. 2017 verspricht, ein gutes Jahr für Solarmodule zu werden. Ein Marktkommentar von Martin Schachinger, pvXchange.

Solarthermie: Auch im Winter wärmt die Sonne

Solarthermie: Auch im Winter wärmt die Sonne

Solarthermie sorgt auch im Winter für Wärme in den eigenen vier Wänden und lohnt sich dazu auch noch finanziell. Planen Sie am besten jetzt schon fürs Frühjahr, um so lange wie möglich von erneuerbarer Wärme zu profitieren, Geld zu sparen und Ihre Energieeffizienz zu steigern.

Geöffnete PV-Ausschreibung mit Dänemark zeigt viele Schwächen auf

Geöffnete PV-Ausschreibung mit Dänemark zeigt viele Schwächen auf

Die gemeinsame PV-Ausschreibung zwischen Deutschland und Dänemark war die erste dieser Art in Europa. Sie zeigt mehr Nachteile auf als Vorteile. In Zukunft möchte die EU trotzdem vermehrt auf grenzüberschreitende Photovoltaik-Ausschreibungen setzen.

Wenig Photovoltaik in Österreich: Bürger und Visionäre sind gefragt

Wenig Photovoltaik in Österreich: Bürger und Visionäre sind gefragt

Stockender Ausbau von Photovoltaik in Österreich: Der Weltklimavertrag steht – doch aktuell werden nur zwei Prozent des österreichischen Stroms aus Sonnenenergie gewonnen. Sinkende Preise haben noch keinen Solar-Boom ausgelöst – Visionäre arbeiten bereits erfolgreich an einem nachhaltigen Ausbau der Photovoltaik in Österreich.

EU plant Abschaffung des Einspeisevorrangs für erneuerbare Energien

EU plant Abschaffung des Einspeisevorrangs für erneuerbare Energien

Ein neues Energiepaket der EU-Kommission plant die weitesgehende Abschaffung des Einspeisevorrangs für erneuerbare Energien. Es wäre ein weiterer Schritt gegen die Energiewende…

Donald Trump und die Auswirkungen auf den Photovoltaik-Sektor

Donald Trump und die Auswirkungen auf den Photovoltaik-Sektor

Die Wahl des Republikaners Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA ist das schlimmste Szenario für erneuerbare Energien. Die Auswirkungen auf den US-amerikanischen Photovoltaik-Markt sind noch nicht in Gänze absehbar, förderlich ist ein Präsident Trump jedoch in keinem Fall. Europäische Photovoltaik-Vertreter bleiben indes cool…

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.