Energiewende Posts

#btw2017: Dr. Hermann Otto Solms (FDP) im Interview

#btw2017: Dr. Hermann Otto Solms (FDP) im Interview

Bundestagswahl in Deutschland: Vor der Wahl am 24. September haben wir die großen Parteien zum Thema Energiepolitik befragt. Dr. Hermann Otto Solms ist im Präsidium der FDP zuständig für die Energiepolitik, er beantwortete unsere Fragen.

#btw2017: Interview mit Julia Verlinden (Die Grünen)

#btw2017: Interview mit Julia Verlinden (Die Grünen)

Deutschland wählt. Am 24. September finden in Deutschland Bundestagswahlen statt. Deshalb haben wir das Gespräch mit den großen Parteien gesucht, um mit ihnen über die Energiepolitik zu Sprechen. Vier Fragen, beantwortet durch Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.

#btw2017: Eva Bulling-Schröter (Die Linke) im Interview

#btw2017: Eva Bulling-Schröter (Die Linke) im Interview

Nur noch wenige Wochen bis zur Bundestagswahl 2017. Am 24. September wird in Deutschland gewählt, und wir haben das Gespräch gesucht mit den energiepolitischen Verantwortlichen der großen Parteien. Eva Bulling-Schröter, Sprecherin für Energie- und Klimapolitik der Partei ‚Die Linke‘, beantwortet für uns vier Fragen zum Wahlprogramm der Partei.

#btw2017: Gespräch mit Dr. Joachim Pfeiffer (CDU/CSU)

#btw2017: Gespräch mit Dr. Joachim Pfeiffer (CDU/CSU)

Nur noch wenige Wochen bis zur Bundestagswahl 2017. Am 24. September wird in Deutschland gewählt, und wir haben das Gespräch gesucht mit den energiepolitischen Verantwortlichen der großen Parteien. Für die CDU beantwortet Dr. Joachim Pfeiffer, Wirtschafts- und energiepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion unsere Fragen.

#btw2017: Bernd Westphal (SPD) stellt sich unseren Fragen

#btw2017: Bernd Westphal (SPD) stellt sich unseren Fragen

Vor der Bundestagswahl am 24. September in Deutschland befragt Milk the Sun die großen Parteien zur Energiepolitik. Bernd Westphal ist Sprecher der Arbeitsgruppe Wirtschaft und Energie der Bundestagsfraktion SPD und beantwortet unsere Fragen.

Strom im 1. Halbjahr zu 35% aus Erneuerbaren – PV-Zubau im Juni bei 206 MWp

Strom im 1. Halbjahr zu 35% aus Erneuerbaren – PV-Zubau im Juni bei 206 MWp

Vorläufige Berechnungen zufolge wurde der Strombedarf in Deutschland in der ersten Hälfte dieses Jahres erstmals zu 35 Prozent aus erneuerbaren Energien gedeckt. Damit stieg der Anteil im Vergleich zum Vorjahreszeitrum um zwei Prozentpunkte. Der PV-Zubau bleib im Juni indes über 200 MWp.

Verbändeverbund fordert faire Neuverteilung der Energiewendekosten

Verbändeverbund fordert faire Neuverteilung der Energiewendekosten

Unter dem Slogan „Unterstützung und besseres Vorankommen der Energiewende sichern“ fordern sechs Verbände eine Umgestaltung der Energiewendekosten. In einer gemeinsamen Mitteilung geben sie Lösungsvorschläge, wie diese aussehen könnte – unter anderem eine Senkung der Stromsteuer und eine Belastung entsprechend der CO2-Emissionen.

Fast zehn Millionen Arbeitsplätze durch Erneuerbare Energien

Fast zehn Millionen Arbeitsplätze durch Erneuerbare Energien

Über 9,8 Millionen Menschen sind laut einer IRENA-Studie weltweit im Bereich der Erneuerbaren Energien beschäftigt – mehr Arbeitsplätze, als durch die Energiewende verloren gehen. In der Solarbranche allein sind 3,1 Millionen Menschen beschäftigt.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.