Energiepolitik Posts

Änderungen, Neuerungen, Verkomplizierungen

Änderungen, Neuerungen, Verkomplizierungen

Bundesregierung und EU-Kommission haben sich auf ein neues Energiepaket verständigt. Hauptgegenstand war unter anderem die Befreiung des Eigenverbrauchs von der EEG-Umlage für kleine und Photovoltaik-Bestandsanlagen. Für diese Anlagen gilt weiterhin der Bestandsschutz – aber wehe, sie werden modernisiert…

Doppelförderungs-Verbot! Verlust der EEG-Förderung?

Doppelförderungs-Verbot! Verlust der EEG-Förderung?

Ein neues Strommarktgesetz hält die Photovoltaik-Welt in Atem. Es verbietet die Doppelförderung von Solarstrom, berichtet die MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Betroffen sind Anlagenbetreiber, die den EEG-Strom über das Netz in räumlicher Nähe an Dritte direktvermarkten und für den gelieferten Strom keine Stromsteuer entrichten, sowie Anlagenbetreiber, die im Rahmen der kaufmännisch-bilanziellen Weiterleitung den EEG-Strom an den Netzbetreiber abgeben und dafür stromsteuerbefreiten EEG-Ersatzstrom beziehen. Diesen Anlagenbetreibern droht nun der Verlust der EEG-Förderung – rückwirkend bis zum 01.01.2016.

PV-Ausschreibungen: Fünfte Runde, altes Bild

PV-Ausschreibungen: Fünfte Runde, altes Bild

Die fünfte Ausschreibungsrunde für Photovoltaik-Freiflächenanlagen ist beendet. Bezuschlagte Gebote werden immer niedriger – die Bundesnetzagentur freut sich über einen funktionierenden Wettbewerb. Ein ernüchterndes Ergebnis vor dem Hintergrund, dass erneut viel weniger PV-Anlagen bezuschlagt wurden als möglich gewesen wären und Bürgerprojekte wieder keine Chance hatten.

Klimawandel: Donald Trump gegen Hillary Clinton

Klimawandel: Donald Trump gegen Hillary Clinton

Die US-Präsidentschaftswahlen im November 2016 bieten jetzt eine klare Alternative in der Klima- und Energiepolitik. Für den Republikaner Trump ist der Klimawandel ein „großer Schwindel“ – für die Demokratin Clinton eine „große Gefahr“. Die beiden Kandidaten und das Programm ihrer Parteien stehen für konträre Positionen. Ein Kommentar von Franz Alt.

Wer vom EEG 2017 verschont bleibt – oder sogar profitiert

Wer vom EEG 2017 verschont bleibt – oder sogar profitiert

Das EEG 2017 wird am 01. Januar 2017 in Kraft treten. Anstatt die Energiewende aber wieder anzukurbeln, schneidet das neue EEG den Ausbau erneuerbarer Energien weiter ein. Die Kritik aus der Solarbranche ist groß. Es gibt aber noch Akteure, die nach wie vor von den Maßnahmen verschont bleiben – oder nun sogar von ihnen profitieren.

Pimp my solar system – wenn schon keine Neuinstallationen, dann wenigstens ran an den Bestand!

Pimp my solar system – wenn schon keine Neuinstallationen, dann wenigstens ran an den Bestand!

Der Neuanlagenmarkt in Europa ist weitestgehend zum Erliegen gekommen – zumindest im Vergleich zu den entsprechenden Zeiträumen der Vorjahre. Daran ändern offenbar auch die langsam sinkenden Modulpreise nichts. Dennoch gibt es einen Ausweg: Die Optimierung von bestehenden PV-Anlagen! Ein Marktkommentar von Martin Schachinger, pvXchange.

Bilanz zum neuen EEG: Deutliche Drosselung der Energiewende, leichte Verbesserungen im Detail

Bilanz zum neuen EEG: Deutliche Drosselung der Energiewende, leichte Verbesserungen im Detail

Am heutigen Freitag haben Bundestag und Bundesrat die stark diskutierte EEG-Novelle verabschiedet. Sie wird wie geplant zum 01. Januar 2017 in Kraft treten. Die Novelle erntete aufgrund ihrer einschneidenden Wirkung auf die Energiewende bereits in der Planungsphase viel Kritik. Vorgeschlagene Änderungen von Bund und Ländern wurden nur – beziehungsweise immerhin – marginal beachtet.

Kompetenzzentrum zur Vereinbarung von Energiewende und Naturschutz eröffnet

Kompetenzzentrum zur Vereinbarung von Energiewende und Naturschutz eröffnet

Um Energiewende und Naturschutz zu vereinen, eröffnet am 1. Juli 2016 das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewend der Bundesregierung. Es soll Naturschutzaspekte frühzeitig und sachgerecht in Planungs- und Genehmigungsprozesse für neue Anlagen einbringen und Lösungen für Bürger aufzeigen.

Photovoltaikanlagen verkaufen