Deutschland Posts

Strafzölle: Der Handelskrieg ist längst Alltag in der Solarbranche

Strafzölle: Der Handelskrieg ist längst Alltag in der Solarbranche

Die Ereignisse der vergangenen Wochen und Monate haben eines deutlich gezeigt: Der Handelskrieg, den die EU so gerne vermeiden würden, ist längst in vollem Gange. Zu spüren bekommt das derzeit vor allem die Solarbranche, in der Strafzölle längst zum Alltag gehören.

Bundesnetzagentur erwartet Gebote für neue Ausschreibungsrunde

Bundesnetzagentur erwartet Gebote für neue Ausschreibungsrunde

Die Bundesnetzagentur hat den Start der letzten Ausschreibungsrunde für PV-Anlagen des Jahres bekanntgegeben. Insgesamt werden Zuschläge von insgesamt 200 Megawatt an PV-Projekte mit über 750 kWp Leistung vergeben – wie auch in den vorherigen beiden Ausschreibungsrunden.

Norden und Osten profitieren von „Jobmotor Erneuerbare“

Norden und Osten profitieren von „Jobmotor Erneuerbare“

Die Erneuerbaren Energien bleiben ein wichtiger Jobmotor in Deutschland. Wie neue Zahlen der Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung (GWS) belegen, profitieren vor allem Menschen im Norden und Osten – primär durch die Windenergie.

Solarstromerzeugung: Zwei Rekordmonate in 2016

Solarstromerzeugung: Zwei Rekordmonate in 2016

Trotz des geringen Zubaus neuer Photovoltaik-Kapazitäten in Deutschland haben Solaranlagen 2016 in zwei Monaten neue Bestleistungen aufgestellt. Eine Zusammenfassung der Solarstromerzeugung 2016.

Über 1 Million Photovoltaik-Anlagen in Deutschland

Über 1 Million Photovoltaik-Anlagen in Deutschland

Der Photovoltaik-Sektor in Deutschland hat eine Schallmauer durchbrochen. Den neuesten Zubauzahlen der Bundesnetzagentur zufolge sind in der gesamten Bundesrepublik nunmehr über eine Million Photovoltaik-Anlagen installiert. Zum Erreichen dieser Zahl führte unter anderem die Installation von 10.720 PV-Anlagen mit einer gesamten Leistung von 354 Megawatt (MW) in Monat Juli. Insgesamt wurden im Jahr 2014 bis jetzt 827 MW installiert.

In Photovoltaik-Anlagen investieren: Wir stellen neue Projekte vor

Photovoltaik-Anlagen zwischen 73 Kilowatt Peak in Italien und 2.500 kWP in Rumänien, schlüsselfertige Solaranlagen zwischen 590 kWp und 9.996 Kilowatt Peak in Deutschland, sowie Projektrechte von PV-Anlagen zwischen 59 kWp in Deutschland und 40.000 Kilowatt Peak in Chile. Auch diese Woche bietet Milk the Sun Ihnen eine Vielzahl an Photovoltaik-Projekten, in die Sie gewinnbringend investieren können. Ob in Deutschland, Italien, Portugal, Runänien oder gar in Chile – bei Milk the Sun finden Sie garantiert das passende Photovotaik-Investment.

Neue Photovoltaik-Projekte in Europa zum Verkauf

Photovoltaik-Anlagen in Betrieb in Deutschland, Spanien, Italien und Österreich mit Leistungen von 96 Kilowatt Peak (kWp) bis hin zu 1,755 kWp. Darüber hinaus bietet Milk the Sun schlüsselfertige Anlagen (Turnkeys) in England mit 1.000 kWp und Deutschland mit 9.996 kWp zum Verkauf. Auch PV-Projekterechte in Deutschland und Polen, sowie eine unbeplante Fläche stehen zum Verkauf bereit. Wir stellen Ihnen wieder unsere neuesten Projekte vor.

Photovoltaik-Anlagen zum Kauf in Europa und den USA – Milk the Sun stellt neue PV-Projekte in Betrieb und Turnkeys vor

Photovoltaik-Anlagen in Betrieb von 24 Kilowatt Peak Leistung in Deutschland über 412 kWp in Italien bis hin zu PV-Anlagen mit einer Leistung von 4.477 Kilowatt Peak in Griechenland. Der Sommer ist im Anmarsch und gerade in Ländern Südeuropas scheint die Sonne besonders ausdauernd und kräftig. Ein Investment in Photovoltaik-Anlagen kann daher Gold wert sein –  und mit einer PV-Anlage als grüne Geldanlage tut man gleichzeitig etwas Gutes für das eigene Gewissen. Milk the Sun bietet Ihnen daher wieder eine Vielzahl neuer Projekte in Europa, unter anderem auch eine schlüsselfertige Solaranlage mit 9.996 Kilowatt Peak Leistung in Deutschland. Besuchen Sie www.milkthesun.com oder klicken Sie auf die Projekte in der Tabelle, um mehr über die Spezifikationen zu erfahren. Wir freuen uns auf Sie.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.