Stromspeicher und Solarenergie: Ein Team für die Zukunft

Stromspeicher und Solarenergie: Ein Team für die Zukunft

Optimierungen im Energieverbrauch, deutliche Kosteneinsparungen und mehr Flexibilität bei der Wahl der Energiequelle: Stromspeicher bieten im Kontext der Erneuerbaren Energien neue Potenziale für die Photovoltaik-Branche. Sie ermöglichen Hausbesitzern erstmals, die bei Tag über ihre Photovoltaik-Anlage gewonnene Energie zu speichern und in den Abendstunden für den Eigengebrauch zu nutzen. Fünf entscheidende Faktoren präsentiert von LG Chem, mit denen die neuesten Stromspeicher-Technologien punkten können.

 

1. Stromkosten senken und den Energieverbrauch optimieren

Mit Stromspeichern erhalten Anwender mehr Kontrolle über ihre Stromkosten. Der über die Photovoltaik-Anlage gewonnene Strom kann flexibel für aktive Verbraucher im Haushalt verwendet oder im System gespeichert werden. Bei idealer Auslastung in den Sommermonaten wird so jeweils ein Drittel des erzeugten Stroms über die beiden Verbrauchswege genutzt. Je nach Größe der installierten PV-Anlage und Nutzungsverhalten profitieren Anwender von einer Optimierung ihres monatlichen Eigenverbrauchs um bis zu 70 Prozent – verbunden mit deutlichen Kostenreduzierungen. Der überschüssige Strom wird in das Netz des lokalen Anbieters eingespeist und gemäß der staatlich garantierten Einspeiseverträge monetär vergütet.

 

2. Flexible Wahl des Stromanbieters

Unabhängigkeit und Flexibilität bei der Wahl der Stromquelle – angesichts stetig steigender Strompreise wird dieser Aspekt für viele Energieverbraucher immer wichtiger. Wer Elektrizität aus der eigenen Photovoltaikanlage bezieht und speichert, verringert damit die Abhängigkeit vom Stromanbieter. Stromspeicher wie beispielsweise der RESU6.4EX von LG Chem mit einer Speicherkapazität von 6,4 Kilowattstunden decken bereits heute den Bedarf eines durchschnittlichen Haushalts ab.

 

3. Ausgereifte Technik ermöglicht maximale Effizienz

Das Maximum aus der Photovoltaik-Anlage herausholen: Mithilfe von Stromspeichern ist das heute kein Problem mehr. Grundlage sind neue Entwicklungen in der Lithium-Ionen-Technologie. Die Batteriesysteme wurden in den vergangenen Jahren unter anderem in Bezug auf die Energiedichte deutlich verbessert. Dank kosteneffizienter Produktionsmethoden bieten sie zudem ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Ein erfreulicher Effekt: Da der Preis für Li-Ion-Batterien sinkt, wächst der Markt für Energiespeichersysteme.

 

4. Neue Anreize durch staatliche Förderung

Gute Nachrichten für das PV- und Stromspeicher-Geschäft: Die staatliche Förderung KfW 275 durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau wird bis Ende 2018 verlängert. Im Rahmen des Förderprogramms „Erneuerbare Energien ‚Speicher’” entstehen neue Anreize für die Installation einer Photovoltaik-Anlage mit angeschlossenem Speichersystem. Neben zinsgünstigen Darlehen beinhaltet das Konzept Tilgungszuschüsse, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert werden.

 

5. Impulse durch Stromspeicher für die Energiewende

Egal ob es um das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) oder die Energiewende insgesamt geht – eines ist klar: Regenerativen Energieträgern gehört die Zukunft. Laut einer Studie des Fraunhofer ISE soll der Anteil des Stroms aus Erneuerbaren Energien bis 2020 auf 20 Prozent steigen. Eigenheimbesitzer sind zunehmend gefragt, die Wende zu begleiten und aktiv voranzutreiben. Die Installation von Stromspeichern für den Heimverbrauch setzt in dem Konzept neue Impulse. Netzbetreiber kommen zunehmend in die Pflicht, umzudenken und in neue Erneuerbare-Energie-Konzepte zu investieren.

Quelle: Pressemitteilung LG Chem

Titelbild: Olena Mykhaylova/shutterstock

Manuel Gonzalez Fernandez

Manuel Gonzalez Fernandez, 28, Journalist, PR-Manager und Blogredakteur bei Milk the Sun. >>I’d put my money on the sun and solar energy. What a source of power! I hope we don’t have to wait until oil and coal run out before we tackle that.<< - Thomas Edison

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.