Photovoltaik-Weltrekord: PV-Modul mit 326,3 Watt Spitzenleistung

Trina Solar Ltd. hat einen neuen Weltrekord mit einem Photovoltaik-Modul vom p-Typ aufgestellt. Auf Grundlage der “Honey Ultra”-Technologie hat die Firma ein neues monokristallines Silizium-Modul aus 60 Solarzellen hergestellt, welches im Test eine Spitzenleistung von 326,3 Watt Spitzenleistung erzielen konnte. Der TÜV Rheinland aus Köln konnte diese Messungen und somit den Weltrekord bestätigen.

Monokristallines "Honey"-Modul von Trina Solar

Photovoltaik-Weltrekord: 326,3 Watt Spitzenleistung. Dieser Wert wurde mit der “Honey Ultra” Technologie von Trina Solar erreicht.

Der Spitzenwert von 326,3 Watt Maximalleistung übertrumpft den vorherigen Rekord (284,7 Watt) eines auf der “Honey”-Technologie basierenden PV-Moduls bei Weitem. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger besteht das neue Photovoltaik-Modul aus hoch effizienten “Honey Ultra”-Solarzellen.

Photovoltaik-Rekord auch bei Wirkungsgrad einer Rückseitenkontakt-Solarzelle

Die Technologie des neuen Rekord-Moduls stammt von Trina selbst und wurde in Trina Solars Photovoltaik-Labor hergestellt. Eine Pilotproduktion laufe laut Angaben von Trina Solar bereits.

Einen weiteren Rekord meldet Trina Solar zudem beim Wirkungsgrad einer Rückseitenkontakt-Solarzelle. Diese soll einen Wirkungsgrad von 24,4 Prozent erreichen.

„Das ist ein Beweis für die Qualität unserer monokristallinen Silizium-Module. Die Technologie eignet sich für eine rasche Serienproduktion“, so Trina Solar.

 

Quelle: Solarserver.de

Manuel Gonzalez Fernandez

Manuel Gonzalez Fernandez, 28, Journalist, PR-Manager und Blogredakteur bei Milk the Sun. >>I’d put my money on the sun and solar energy. What a source of power! I hope we don’t have to wait until oil and coal run out before we tackle that.<< - Thomas Edison

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.