Wie nutze ich Milk the Sun? Posts

Solarpraxis und Milk the Sun entwickeln Rechentool für Bestandsanlagen

Erstmals ermittelt ein frei zugänglicher Online-Rechner den aktuellen Verkaufswert, den der Besitzer einer Photovoltaikanlage bei der Veräußerung erzielen kann. Das kostenlose Rechentool ist für alle Länder weltweit anwendbar und bezieht verschiedene Parameter wie das Alter der Solaranlage, den Zeitpunkt des Anschlusses an das Stromnetz und den Anteil des eigenverbrauchten Stroms ein. Es zeigt den Verkaufswert zum Zeitpunkt des gewünschten Verkaufstermins und die Rendite, die der Käufer mit der Photovoltaikanlage erreicht. Die Berliner Solarunternehmen Milk the Sun und Solarpraxis haben den Rechner in Kooperation entwickelt.

„Wer seine Solaranlage nach ein paar Jahren wieder verkaufen möchte, hat oft Schwierigkeiten, einen verlässlichen Verkaufswert zu erhalten“, erklärt Felix Krause, Geschäftsführer der Milk the Sun GmbH. „Viele Faktoren bestimmen die Höhe des erzielbaren Verkaufswertes, neben der Höhe der Einspeisevergütung, der Betriebskosten und dem Leistungsverlust der Anlage spielen zum Beispiel steuerliche Abzüge, Finanzierungskosten und die aktuelle Inflationsrate eine Rolle.“ Diese und weitere Faktoren bezieht der Online-Rechner in die Ermittlung von Verkaufswert und Rendite ein. Mit dem Rechner kann der potenzielle Verkäufer Simulationen fahren, wie der Verkaufswert sich in Abhängigkeit zum Verkaufszeitpunkt und anderen Variablen entwickelt.

„Das Rechentool liefert Verkäufern und Käufern einen ersten objektiven Anhaltspunkt für den Wert der Solaranlage und ist besonders für größere Photovoltaikanlagen interessant“, sagt Alexander Woitas, Leiter des Bereichs Engineering bei der Solarpraxis AG. Die Rechenformel basiert auf kaufmännischen Berechnungen und technischen Erfahrungswerten der Solarpraxis. „Der präzise Verkaufswert sollte anschließend individuell ermittelt werden. Eine umfassende technische Anlagenprüfung ist wesentlich für die Bestimmung des genauen Verkaufswertes.“ Auf dem Online-Rechner-Portal kann der Anlagenbesitzer ein kostenloses Angebot für die Prüfung der Solaranlage anfordern. Zudem hat er die Möglichkeit, seine Solaranlage auf dem Portal zum Verkauf anzubieten.

Der Online-Rechner ist in deutscher, englischer und italienischer Sprache verfügbar.

Online-Rechner:

https://www.milkthesun.com/deu/verkaufswert_rechner_photovoltaik

Screenshot:

Milk the Sun und Solarpraxis AG bieten Rechner an

Über die Solarpraxis AG

Die Berliner Solarpraxis wurde 1998 als GbR von Dipl.-Ing. Karl-Heinz Remmers und Kay Neubert gegründet. Seit 2006 wird die Solarpraxis AG an der Börse gehandelt. Als eines der führenden Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen der Erneuerbare-Energien-Branche beschäftigt das Unternehmen über 50 Ingenieure, Architekten, Verlagsexperten und Veranstaltungsmanager in den Feldern Engineering, Verlag und Konferenzen.

www.solarpraxis.de

Sie suchen ein Photovoltaik-Dach für Ihre PV-Anlage?

Milk the Sun ist nicht nur ein Marktplatz für PV-Anlagen und PV-Rechte, wir bieten unseren Kunden auch eine umfangreiche Photovoltaik-Dachbörse. Bei uns finden Sie die geeignete Fläche für Ihr Projekt, unterteilt in Freifläche und Dachfläche.

Sie können gezielt nach einem Schrägdach oder einem Photovoltaik-Flachdach Ihrer Wahl suchen, indem Sie die Suchoptionen in unserer Solaranlagen & Projektübersicht wie folgt setzen:

Als Suchergebnis erhalten Sie eine Übersicht von geeigneten Photovoltaik-Dachflächen, anhand derer Sie bereits die relevanten Parameter zur jeweiligen Dachfläche einsehen können. Um Details zu einer Dachfläche einzusehen und diese gegebenenfalls zu mieten, klicken Sie auf das Vorschaubild oder das Lupensymbol:

Auf der Detailseite finden Sie sämtliche frei zugänglichen Informationen aufgelistet, darunter auch die Zahlungsbedingungen. Einige Eigentümer verkaufen, andere verpachten ihre Dächer. In beiden Fällen kann eine Einmalzahlung fällig werden – bei einer Pacht ist jedoch die Zahlung einer monatlichen Miete üblicher.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie eingeloggt sind, grundsätzlich mehr kostenfreie Informationen erhalten. Wir empfehlen Ihnen daher, sich einzuloggen, bevor Sie Ihre Suche starten. Unter dieser Adresse können Sie sich auch kostenfrei registrieren, falls Sie noch keinen Account bei uns haben.

Über die Tabs auf der Detailseite erhalten Sie weitere Informationen zu Ihrer gewählten Dachfläche, beispielsweise über die Länge und Breite des Daches. Auch hier gilt: im eingeloggten Zustand sehen Sie mehr. Sie müssen sich lediglich einmalig kostenfrei registrieren.

Bevor Sie ein Dach pachten oder die Rechte an dem Dach käuflich erwerben können, müssen Sie die noch fehlenden Daten freischalten. Klicken Sie hierfür auf das große Schloss in der linken Spalte:

An dieser Stelle erheben wir eine Schutzgebühr in Höhe von 8 EUR für die Freischaltung. Danach können Sie direkt mit dem Eigentümer in Kontakt treten. Mit der Online-Dachbörse für Photovoltaik von Milk the Sun finden Sie auf europaweiter Ebene die passende Dach- oder Freifläche für Ihre geplante PV-Anlage.

Photovoltaikanlagen verkaufen