Solartechnik Posts

5 Tipps zur Sicherung Ihrer Solaranlage

5 Tipps zur Sicherung Ihrer Solaranlage

Wenn Sie eine eigene Solaranlage errichtet haben ist es verständlich, dass Sie so lange wie möglich von Ihrem Investment profitieren möchten. Fahrlässigkeiten bei der Planung und Installation können die Lebensdauer von PV-Anlagen drastisch verkürzen. Wir haben fünf Tipps für die langfristige Sicherung Ihres PV-Investments zusammengetragen.

Ein zweites Leben für ausgediente Solarmodule

Ein zweites Leben für ausgediente Solarmodule

Mit der Entwicklung von funktionserhaltendem Recycling für Solarmodule sollen in drei Schritten so viele Komponente wie möglich nachhaltig wiederverwertet werden können.

Notstromfähige Solarstromspeicher braucht das Land

Notstromfähige Solarstromspeicher braucht das Land

Katastrophenfall weitreichender und langanhaltender Stromausfall. In Deutschland können dann selbst PV-Anlagen mit Solarstromspeicher keine Energie mehr liefern. Notstromfähige Stromspeicher sollen dieses Problem beseitigen. 

Neue Solaranlage – mit oder ohne Speicher?

Neue Solaranlage – mit oder ohne Speicher?

Mit der Installation einer neuen Solaranlage sollte der Einbau eines Stromspeichers mittlerweile automatisch erfolgen. Stromspeicher bringen laut Enerkeep nämlich nicht nur mehr Energie-Unabhängigkeit, sondern sind nach Ablauf der EEG-Vergütung wahre Renditebringer.

Repowering: Mehr Rendite mit bestehenden Solaranlagen erzielen

Repowering: Mehr Rendite mit bestehenden Solaranlagen erzielen

Mehr Ertrag durch den Austausch oder die Nachrüstung von Solarmodulen. Modernes Repowering kann bei fast allen PV-Anlagen ab 2002 durchgeführt werden und eine Leistungsoptimierung der Module von bis zu 50 Prozent erzielen. Die EEG-Ansprüche bleiben erhalten.

Photovoltaik-Reinigung: Eine wichtige Maßnahme für Anlagenbetreiber

Photovoltaik-Reinigung: Eine wichtige Maßnahme für Anlagenbetreiber

Viele Besitzer von Photovoltaik-Anlagen haben oftmals Zweifel, ob sich die Kosten für eine Reinigung ihrer PV-Anlage auch wirklich lohnen. Und vor allem stellt sich die Frage: Wie oft ist die Reinigung der Photovoltaik-Anlage überhaupt notwendig? Für eine korrekte Auswertung müssen kurz- und langfristige Auswirkungen in Betracht gezogen werden.

78 Mio. Tonnen zu recycelnde Solarmodule bis 2050

78 Mio. Tonnen zu recycelnde Solarmodule bis 2050

Solarmodule haben eine Lebensdauer von 20 bis 40 Jahren – danach müssen sie recycelt werden. Laut einer neuen Studie gibt es bis 2050 ganze 78 Mio. Tonnen zu recycelnde Solarmodule. Darin steckt großes Potential, zeigt die Studie auf – mit wichtigen Effekten auf den zukünftigen Photovoltaik-Produktionssektor.

Mini-Solaranlage: PV-Module zur Einspeisung ins Haushaltsnetz

Mini-Solaranlage: PV-Module zur Einspeisung ins Haushaltsnetz

Große Photovoltaik-Anlagen haben einen gewissen Platzbedarf. Sie müssen ausgerichtet werden und brauchen genügend Sonnenstunden, um rentabel zu sein. Dies ist jedoch nicht auf jeder Dachfläche gegeben. Ein Grund, auf eine Solaranlage zu verzichten? Nicht unbedingt, denn mit den Miniatur-Modellen wird eine Flexibilität geboten, welche große PV-Anlagen nicht bieten.

Photovoltaikanlagen verkaufen