Optimierung der Solaranlage Posts

Einführung der optimierten digitalen Anlagenverwaltung

Einführung der optimierten digitalen Anlagenverwaltung

Im vergangenen Jahr haben wir sehr intensiv an einer neuen Lösung gearbeitet, die sich darauf konzentriert, unsere Kunden effizienter zu bedienen und alle ihre Bedürfnisse immer besser zu erfüllen. Die ständig wachsende Anzahl von Transaktionen, die über unseren Online-Marktplatz und unser Dienstleistungsportfolio abgewickelt werden, zeigt, dass wir zu einem vertrauenswürdigen Partner der Branche geworden sind, und das wir viel darüber gelernt haben, was unsere Kunden benötigen und was wir tun können, um deren Ansprüchen immer besser gerecht zu werden.

Wir sparen richtig Geld – eine Ode an „Do It Yourself“

Wir sparen richtig Geld – eine Ode an „Do It Yourself“

Nun wurde das Thema Solarreinigung Land auf Land ab schon von allen Seiten betrachtet. Nicht nur Reinigung Studien haben bewiesen, dass sich die Reinigung lohnt, sondern jedem erschließt sich, dass durch eine augenscheinliche Dreckschicht auf den Modulen weniger bis kein Sonnenlicht bis zur Moduloberfläche durchdringen kann. Und wo kein Sonnenlicht auf die Moduloberfläche kommt, da wird auch kein Strom produziert und in Folge dessen, auch kein Geld verdient. Wer es nachrechnen möchte findet hier ein smartes Photovoltaik Reinigung Tool.

Das Kreuz mit Steuer und Cash-Flow III: Die doppelte Abschreibung

Das Kreuz mit Steuer und Cash-Flow III: Die doppelte Abschreibung

Aus der Reihe Photovoltaik Steuern zeigt der Autor, Steuerberater Alexander Hill, in seinem neusten Beitrag auf, welche Möglichkeiten der steuerlichen Optimierung durch doppelte Abschreibungen Photovoltaik Anlagenbetreiber haben können. Dieser Artikel reiht sich in die bisherigen Beiträge nahtlos ein.

Solaranlagen Inspektion und Werterhaltung: Darauf kommt es an!

Solaranlagen Inspektion und Werterhaltung: Darauf kommt es an!

Eine Photovoltaik-Anlage ist ein Wert, den es zu erhalten gilt. Daher setzen Betreiber bei der Auswahl der Anlage von Anfang an auf Qualität. Belohnt werden sie mit guten Erträgen. Worauf kommt es bei der Werterhaltung von Solaranlagen an? Was macht eine gute Qualitätssicherung aus?

PPA für Erneuerbare-Energien- und KWK-Erzeugungsanlagen: Alte Schläuche durchs Dorf getrieben?

PPA für Erneuerbare-Energien- und KWK-Erzeugungsanlagen: Alte Schläuche durchs Dorf getrieben?

Regelmäßig werden neue Schlagwort-Säue durch die energiewirtschaftlichen Dörfer getrieben: Unter möglichst unpräzisen, möglichst anglizistischen Begriffen werden technische oder wirtschaftliche Entwicklungen prognostiziert, für die durch die Bezeichnung als „Mega-Trend“ eine hohe Eintrittswahrscheinlichkeit suggeriert werden soll. Hinter manchem Schlagwort verbergen sich tatsächlich wichtige und richtige Zukunftsprognosen und –Strategien. Andere ziehen vorbei ohne ein Spur wesentlichen wirtschaftlichen Erfolgs zu hinterlassen.

Der PV-Betreiber-Newsletter – Alles Wissenswerte zum Betrieb Ihrer PV-Anlage direkt ins Postfach

Der PV-Betreiber-Newsletter – Alles Wissenswerte zum Betrieb Ihrer PV-Anlage direkt ins Postfach

Als PV-Anlagenbetreiber immer auf dem Laufenden bleiben und keine wichtigen Informationen von Branchenexperten Rund um den Anlagenbetrieb, juristische und steuerliche Themen, Finanzen, Qualität und vieles mehr verpassen.

Repowering: Was Sie beim Ersetzen von Modulen beachten sollten

Repowering: Was Sie beim Ersetzen von Modulen beachten sollten

Erbringt eine Photovoltaikanlage nicht (mehr) die erwartete Leistung, liegt es nahe, die Anlage einfach zu „repowern“, also die Module zu ersetzen. Rechtsanwältin Margarete von Oppen und Rechtsanwältin Dr. Andrea Schmeichel, LL.M. aus der Kanzlei Arnecke Sibeth Dabelstein geben einen kurzen Überblick was beim Repowern von PV-Anlagen zu beachten ist.

Das kommt auf Betreiber und Investoren im 1. Halbjahr 2019 zu

Das kommt auf Betreiber und Investoren im 1. Halbjahr 2019 zu

Marktstammdatenregister, Kürzungen der Einspeisevergütung, Intersolar: Wir haben die kommenden sechs PV-Monate für Sie zusammengefasst:

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.