Solaranlage optimieren Posts

Wann lohnt sich Repowering? Was muss man beachten?

Wann lohnt sich Repowering? Was muss man beachten?

So wie jeder biologische Organismus altert und jede mechanische Konstruktion verschleißt, so verlieren auch PV-Anlagen je nach Größe und technischem Stand über die Zeit an Effizienz – sei es durch Degradation der Module oder zusätzliche Abnutzung der eingesetzten Komponenten. Auch falsch installierte bzw. beschädigte Komponenten können für einen Leistungsabfall sorgen. Durch Repowering kann ein hoher Grad an Produktivität wiederhergestellt werden – und damit eine stabile Wirtschaftlichkeit über die Restlaufzeit der Anlage.

PV-Anlage auf Skihalle glänzt wieder: Milk the Sun reinigt auf dem alpincenter Bottrop

PV-Anlage auf Skihalle glänzt wieder: Milk the Sun reinigt auf dem alpincenter Bottrop

Eine der größten und herausforderndsten PV-Dachanlagen erstrahlt wieder in ihren ursprünglichen Farben. Innerhalb von nur acht Tagen führte Milk the Sun auf dem alpincenter Bottrop, der längsten Skihalle der Welt, eine professionelle PV-Reinigung durch.

PV-Reinigung: So bleiben die Module sauber

PV-Reinigung: So bleiben die Module sauber

Schmutz und Dreck auf Solarmodulen reduziert die Erträge von Photovoltaik-Anlagen, ein wirtschaftlicher Schaden entsteht. Eine regelmäßige PV-Reinigung schafft Abhilfe – und kommt mit unterschiedlichen Verfahren daher.

Flache Dachfläche: Die Vor- und Nachteile einer PV-Installation

Flache Dachfläche: Die Vor- und Nachteile einer PV-Installation

Sporthallen, Multifunktionsarenen, Industriebauten, Ställe: Sie alle bieten reichlich Dachfläche für die Installation moderner Photovoltaik-Anlagen. Im Gegensatz zu den meisten Wohnhäusern sind diese Flächen jedoch zumeist flach. Daraus entstehen Vor- aber auch Nachteile für die Installation von PV-Systemen im Vergleich zu Schrägdächern.

5 Basis-Tipps für Solaranlagen-Betreiber: So halten Ihre Solarmodule länger

5 Basis-Tipps für Solaranlagen-Betreiber: So halten Ihre Solarmodule länger

Die Module sind das Herzstück einer Solaranlage. Sind die Module bestens gepflegt, bleiben die Erträge hoch. Doch Vorsicht: Fehlerteufel schleichen sich schnell und ungesehen ein und schmälern so den Ertrag Ihrer Anlage. Worauf Sie grundlegend achten sollten, um frühzeitig eingreifen zu können, haben wir für Sie zusammengestellt:

Solarstrom flexibel und gewinnbringend nutzen

Solarstrom flexibel und gewinnbringend nutzen

Photovoltaik-Speicher für Solarstrom werden immer relevanter für private Haushalte. Worauf es bei der Wahl des passenden Speichers und bei der Förderung ankommt, erklärt eine neue Broschüre des Umweltministeriums Baden-Württemberg.

Maßgeschneiderte PV-Versicherung für Anlagenbetreiber

Maßgeschneiderte PV-Versicherung für Anlagenbetreiber

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Sie zu viel für Ihre PV-Versicherung zahlen. Das muss nicht sein! Optimieren Sie Ihre Rendite, indem Sie den aktuellen Zeitwert Ihrer PV-Anlage zu günstigeren Konditionen versichern – nicht den ursprünglichen Anschaffungspreis! Wir haben optimale, maßgeschneiderte Angebote für Sie.

Photovoltaik im Winter: Schützen Sie Ihre Solaranlage vor Schnee und Eis

Photovoltaik im Winter: Schützen Sie Ihre Solaranlage vor Schnee und Eis

Der Winter ist bei weitem nicht die Paradezeit für den Betrieb von Photovoltaik-Anlagen. Schnee und Eis machen den Modulen und dem Ertrag ganz schön zu schaffen. Wie können Sie Ihre PV-Anlage also bestmöglich für die Wintermonate vorbereiten? Wir haben eine Reihe von Tipps von Solarteuren gesammelt, die Ihre Solaranlage sicher durch den Winter bringen. 

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.