Photovoltaik weltweit Posts

Kostenloser Strom vom Dach – Wie die private Energiewende Netzstrom nahezu überflüssig macht

Kostenloser Strom vom Dach – Wie die private Energiewende Netzstrom nahezu überflüssig macht

Strom sparen im Haushalt hat für 70% der Verbraucher eine sehr große Bedeutung. Das zeigt eine Studie der Deutschen Energie Agentur (dena). So verwundert es nicht, dass in einschlägigen Foren zu regenerativen Energien das Thema heiß diskutiert und immer wieder nach neuen Lösungen gefragt wird. Die Debatten umfassen dabei ein Spektrum von besserer Wärmeisolierung der Wohngebäude bis zur konkreten Messung, wie viel Strom unterschiedliche Haushaltsgeräte wirklich verbrauchen und wo das Einsparpotenzial besonders hoch ist.

Treffen Sie Milk the Sun auf der Intersolar 2018 in München

Treffen Sie Milk the Sun auf der Intersolar 2018 in München

Vom 20. bis 22. Juni findet in München die Intersolar 2018 statt. Milk the Sun wird mit 12 PV-Experten vor Ort sein, die sich auf persönliche Gespräche bei gutem Kaffee mit Ihnen freuen. Unsere Standnummer ist B3.170.

Schutz für die Solaranlage: Die Photovoltaik-Versicherung

Schutz für die Solaranlage: Die Photovoltaik-Versicherung

Die Investition in eine Photovoltaikanlage lohnt sich nur dann, wenn die Anlage dauerhaft einwandfrei performt. Die Einspeisevergütung aus dem EEG etwa ist auf zwanzig Jahre festgelegt. Im Laufe der Zeit ist die Anlage vielen Gefahren und Einflüssen ausgesetzt, die Schäden an Modulen und Komponenten hervorrufen können. Um sich vor Reparaturkosten und Ertragsausfällen zu schützen, ist eine Photovoltaik-Versicherung unabdingbar für jeden Anlagenbetreiber.

Kann das funktionieren? Solarzellen, die auch aus Regen Energie gewinnen

Kann das funktionieren? Solarzellen, die auch aus Regen Energie gewinnen

Ein Solarpanel, das Strom aus Regentropfen erzeugen kann, soll verhindern, dass die Stromgewinnung einbricht, wenn die Sonne nicht scheint. Zwar scheint der praktische Einsatz noch einige Jahre entfernt, trotzdem bereits ein erster Blick.

Strafzölle: Der Handelskrieg ist längst Alltag in der Solarbranche

Strafzölle: Der Handelskrieg ist längst Alltag in der Solarbranche

Die Ereignisse der vergangenen Wochen und Monate haben eines deutlich gezeigt: Der Handelskrieg, den die EU so gerne vermeiden würden, ist längst in vollem Gange. Zu spüren bekommt das derzeit vor allem die Solarbranche, in der Strafzölle längst zum Alltag gehören.

Qualität von Solarmodulen: „Muss sich ernsthaft erst jemand verletzen?“

Qualität von Solarmodulen: „Muss sich ernsthaft erst jemand verletzen?“

Klartext: Karl-Heinz Remmers, Vorstand der Solarpraxis AG, über aktuelle Probleme und Mängel rund um Produktionen, Garantien und Zertifizierungen von Solarmodulen für den Weltmarkt.

Österreich erhofft sich PV-Aufschwung durch neue Förderung

Österreich erhofft sich PV-Aufschwung durch neue Förderung

Im Dezember wurde in Österreich die Höhe der neuen Photovoltaik-Förderung bekanntgegeben. Mit der letzten kleinen Novelle des Ökostromgesetzes soll der Zubau von Solaranlagen wieder verstärkt werden. Neben Einspeisetarifen und Investitionszuschüssen für PV-Anlagen stehen zudem Fördergelder für Stromspeicher bereit.

Nach dem Hurrikan: Moderne Stromversorgung für Puerto Rico

Nach dem Hurrikan: Moderne Stromversorgung für Puerto Rico

Der Wiederaufbau der Infrastruktur nach den schweren Schäden durch Hurrikan Maria im September könnte zum Vorzeigeprojekt werden. Die Vision der neuen Versorgung in Puerto Rico ist klar: Moderne Technologien und der Einsatz Erneuerbarer Energien soll den Bedarf an fossilen Energieträgern senken.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.