Investieren in Photovoltaik Posts

PV-Investments sicher planen mit dem Renditerechner

PV-Investments sicher planen mit dem Renditerechner

Wer in laufende Solaranlagen investieren möchte, sollte im Vorfeld lieber möglichst genaue Erkundigungen zur Rentabilität des PV-Investments einholen. Mit unserem Renditerechner ist dies schnell, einfach und kostenlos möglich.

PV-Ausschreibung: Erste Zuschläge 2017 liegen bei 6,58 Cent/kWh

PV-Ausschreibung: Erste Zuschläge 2017 liegen bei 6,58 Cent/kWh

Die Bundesnetzagentur hat die Ergebnisse der ersten PV-Ausschreibung 2017 veröffentlicht. Diese zeigen auf, dass die bezuschlagten Gebote zwar immer weiter sinken, das Ausschreibungsvolumen aber durchaus verdoppelt werden könnte. 

Photovoltaik-Zweitmarkt: Trumpf im Handel mit laufenden Solaranlagen

Photovoltaik-Zweitmarkt: Trumpf im Handel mit laufenden Solaranlagen

Der Bau von neuen PV-Anlagen – aber auch der Kauf und Verkauf von laufenden Solaranlagen – ist so lukrativ wie lange nicht mehr. Gerade der Handel mit bestehenden Anlagen überzeugt durch planbare Renditen und den Wegfall von Zeitaufwand und Risiken beim Bau. Ein Photovoltaik-Zweitmarkt schafft dabei effizient Abhilfe.

Maßgeschneiderte PV-Versicherung für Anlagenbetreiber

Maßgeschneiderte PV-Versicherung für Anlagenbetreiber

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Sie zu viel für Ihre PV-Versicherung zahlen. Das muss nicht sein! Optimieren Sie Ihre Rendite, indem Sie den aktuellen Zeitwert Ihrer PV-Anlage zu günstigeren Konditionen versichern – nicht den ursprünglichen Anschaffungspreis! Wir haben optimale, maßgeschneiderte Angebote für Sie.

Wie entwickeln sich die  Zinsen für Photovoltaik-Finanzierungen in 2017?

Wie entwickeln sich die Zinsen für Photovoltaik-Finanzierungen in 2017?

2015 und 2016 waren die Zinsen zur Finanzierung von Photovoltaik-Anlagen so niedrig wie seit 40 Jahren nicht mehr. Für das Jahr 2017 prognostizieren Experten im schlimmsten Fall einen leichten Anstieg des Zinsniveaus und raten Finanzierungssuchenden, sich die historisch günstigen Kreditzinsen jetzt zu sichern.

Kapitalanlage: „Investment in PV-Anlagen mit jährlichen Renditen von 6 Prozent möglich“

Kapitalanlage: „Investment in PV-Anlagen mit jährlichen Renditen von 6 Prozent möglich“

Verbrauchertipp: Das Investment in PV-Anlagen lohnt sich 2017 noch mehr als zuvor. Das liegt nicht nur an den gesunkenen Anlagenkosten, sondern auch am lukrativeren Eigenverbrauch und der zu Februar voraussichtlich ansteigenden Einspeisevergütung. Weiterer Vorteil: Solaranlagen können zu jeder Zeit wieder verkauft werden.

Solarstrom fürs Eigenheim und Gewerbe ist wieder attraktiv

Solarstrom fürs Eigenheim und Gewerbe ist wieder attraktiv

Solarstrom vom Eigenheim- oder Gewerbedach ist oft nur noch halb so teuer wie vom Stromversorger, zusätzlich steigt auch die Einspeisevergütung wieder an. Besitzer unverschatteter und attraktiv ausgerichteter Dächer sollten daher in den nächsten Wochen ernsthaft über die Installation einer Solaranlage – bestenfalls mit Speichersystem – nachdenken.

Geöffnete PV-Ausschreibung mit Dänemark zeigt viele Schwächen auf

Geöffnete PV-Ausschreibung mit Dänemark zeigt viele Schwächen auf

Die gemeinsame PV-Ausschreibung zwischen Deutschland und Dänemark war die erste dieser Art in Europa. Sie zeigt mehr Nachteile auf als Vorteile. In Zukunft möchte die EU trotzdem vermehrt auf grenzüberschreitende Photovoltaik-Ausschreibungen setzen.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.