Investieren in Photovoltaik Posts

Der PV-Rendite-Bericht: Wertermittlung, Wirtschaftlichkeitsberechnung und Benchmarking in einem Dokument

Der PV-Rendite-Bericht: Wertermittlung, Wirtschaftlichkeitsberechnung und Benchmarking in einem Dokument

Der neue PV-Rendite-Bericht von Milk the Sun ist ein hochwertiges Dokument, das Käufern, Verkäufern und Betreibern von Photovoltaikanlagen gleichermaßen Entscheidungskriterien zu ihrer Investition offenlegt – von der Wert- und Renditeberechnung über die Cashflow-Simulation bis hin zu Kostenstruktur inklusive Optimierungspotenzialen anhand reeller Marktdaten.

Leitfaden: Direktinvestments in laufende Solaranlagen

Leitfaden: Direktinvestments in laufende Solaranlagen

Erfolgreich und sicher in Deutschland investieren

Die wichtigsten Hinweise für Privatinvestoren auf einen Blick.

Drohende Kündbarkeit von Grundstücksnutzungsverträgen für Energieanlagen

Drohende Kündbarkeit von Grundstücksnutzungsverträgen für Energieanlagen

Ein Urteil des BGH hat im vergangenen Herbst für einige Unruhe gesorgt, da die Schriftformheilungsklausel von Grundstücksnutzungsverträgen für Energieanlagen, also auch PV-Anlagen, für unwirksam erklärt wurde. Dies birgt die Gefahr, dass langfristig geschlossene Nutzungsverträge unter Umständen kurzfristig gekündigt werden können und somit bei einem notwendigen Neuabschluss höhere Entgelte verlangt werden können, die die Rentabilität des Investments maßgeblich negativ beeinflussen.

Ergebnisse der Reinigungsstudie: Die Reinigung von PV-Freiflächenanlagen lohnt sich

Ergebnisse der Reinigungsstudie: Die Reinigung von PV-Freiflächenanlagen lohnt sich

Lohnt sich die Reinigung von PV-Freiflächenanlagen? Lange wurde dieses Thema kontrovers diskutiert, weshalb Milk the Sun vor einiger Zeit eine Reinigungsstudie dazu startete. Die Studie liegt nun vor, und es zeigt sich: Eine Reinigung kann sich definitiv lohnen.

Kostenloser Strom vom Dach – Wie die private Energiewende Netzstrom nahezu überflüssig macht

Kostenloser Strom vom Dach – Wie die private Energiewende Netzstrom nahezu überflüssig macht

Strom sparen im Haushalt hat für 70% der Verbraucher eine sehr große Bedeutung. Das zeigt eine Studie der Deutschen Energie Agentur (dena). So verwundert es nicht, dass in einschlägigen Foren zu regenerativen Energien das Thema heiß diskutiert und immer wieder nach neuen Lösungen gefragt wird. Die Debatten umfassen dabei ein Spektrum von besserer Wärmeisolierung der Wohngebäude bis zur konkreten Messung, wie viel Strom unterschiedliche Haushaltsgeräte wirklich verbrauchen und wo das Einsparpotenzial besonders hoch ist.

Rechnet sich: Rentabilität von gewerblichen PV-Anlagen steigt

Rechnet sich: Rentabilität von gewerblichen PV-Anlagen steigt

Die Rentabilität von gewerblichen PV-Anlagen nimmt zu. Das Solar Cluster Baden-Württemberg verweist in einer aktuellen Meldung auf die weiter sinkenden Systemkosten, die einer stabilen Solarförderung gegenüberstehen. So sind profitable Renditen auch bei Volleinspeisung möglich.

Warum eine Solaranlage verkaufen? 5 Gründe für einen Verkauf in 2018

Warum eine Solaranlage verkaufen? 5 Gründe für einen Verkauf in 2018

Der Kauf einer Solaranlage ist ein langjähriges Investment von mindestens 20 Jahren. In dieser Zeit kann viel passieren: Ein Umzug steht an, Kapital für neue Anschaffungen wird benötigt oder veränderte Lebensumstände können den Verkauf einer Solaranlage notwendig machen. Wir zeigen Ihnen fünf gute Gründe dafür, dass es kein Problem darstellt, eine laufende Solaranlage zu verkaufen.

Schutz für die Solaranlage: Die Photovoltaik-Versicherung

Schutz für die Solaranlage: Die Photovoltaik-Versicherung

Die Investition in eine Photovoltaikanlage lohnt sich nur dann, wenn die Anlage dauerhaft einwandfrei performt. Die Einspeisevergütung aus dem EEG etwa ist auf zwanzig Jahre festgelegt. Im Laufe der Zeit ist die Anlage vielen Gefahren und Einflüssen ausgesetzt, die Schäden an Modulen und Komponenten hervorrufen können. Um sich vor Reparaturkosten und Ertragsausfällen zu schützen, ist eine Photovoltaik-Versicherung unabdingbar für jeden Anlagenbetreiber.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.