Interviews Posts

„Die Belastung des Eigenverbrauchs muss entfallen – und zwar sofort!“

„Die Belastung des Eigenverbrauchs muss entfallen – und zwar sofort!“

Der Photovoltaik-Markt in Deutschland ist dabei, zu kollabieren. Grund dafür sind vor allem unangemessene Änderungen des EEG, billige Module aus Asien und Propaganda der Energiekonzerne gegen die Energiewende, ist sich Günter Weinberger, Geschäftsführer der Solar-Fabrik, sicher. Im „Vier Fragen an…“-Interview erklärt er die Krise und stellt Lösungsansätze vor.

„Der Photovoltaik-Markt befindet sich in einer Phase der Neuorientierung“

„Der Photovoltaik-Markt befindet sich in einer Phase der Neuorientierung“

Der Photovoltaik-Markt steht vor großen Herausforderungen. Seit dem Solarboom gibt es neue Gesetze und Gegebenheiten, die sowohl Betreiber von Solaranlagen als auch die Solarwirtschaft zum Umdenken zwingen. Zum weiteren Gelingen der Energiewende ist vor allem die Aufklärung der Endkunden wichtig, meint Dr. Patrick Graichen, Direktor der Agora Energiewende. Im Interview liefert er uns Antworten zu den aktuellsten Themen.

PV-Ausschreibungen: „Neue Chancen für eine Vielzahl von Projekten“

PV-Ausschreibungen: „Neue Chancen für eine Vielzahl von Projekten“

Anfang November hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) den ersten Referentenentwurf zu den anstehenden PV-Ausschreibungen veröffentlicht. 2015 sollen die Pilotausschreibungen beginnen. Durch ein solches Ausschreibungsverfahren entstehen „neue Chancen für eine Vielzahl von Projekten“, analysiert Dr. Florian Valentin, Rechtsanwalt und Partner bei von Bredow Valentin mit Spezialisierung im Energierecht und im Recht der Erneuerbaren Energien, die Neuerung im Rahmen des EEG 2014. Optimierungsbedarf sieht Dr. Valentin an der ein oder anderen Stelle dennoch…

„Den Markt einfach mal in Ruhe lassen“

„Den Markt einfach mal in Ruhe lassen“

Die Politik bringt die Energiewende ins Stocken, ständige Neuerungen lassen die Nachfrage nach Photovoltaik sinken. Matthias Fieser, Geschäftsleiter der Solar Repowering GmbH & Co. KG, zeigt im Interview mit Milk the Sun diverse Verbesserungspotentiale auf: Durch Solar Repowering mehr Kilowattstunden Solarenergie gewinnen, ohne neue Solaranlagen bauen zu müssen, eine engere Zusammenarbeit von Bürgergenossenschaften zur Ankurbelung der dezentralen Energiewende, sowie die Fokussierung auf das (ein neues) Strommarktdesign. Und den bestehenden PV-Markt einfach mal in Ruhe zu lassen…

„Crowdfunding wird zum Megatrend“

„Crowdfunding wird zum Megatrend“

Dank Crowdfunding ist das Investment in Solar einfach wie nie geworden. Michael Richter betreibt über das Portal Econeers Solar-Crowdfundings und bewertet für uns diesen Zukunftstrend. Er ist CEO der Sonneninvest AG aus Österreich und hat bis Ende September 2014 das Sonneninvest Crowdfunding, das bislang größte deutsche Crowdfunding im Solarbereich, betrieben. 322 Investoren haben in diesem Rahmen rund 450.000€ veranlagt. Crowdfunding wird im Photovoltaikbereich immer beliebter. Wir haben Michael Richter zum Thema befragt und um eine Einschätzung auf die zukünftigen Entwicklungen gebeten.

Vier Fragen an… Dietmar Brockes, Sprecher für Wirtschaft, Industrie und Energie der FDP-Landtagsfraktion NRW

Vier Fragen an… Dietmar Brockes, Sprecher für Wirtschaft, Industrie und Energie der FDP-Landtagsfraktion NRW

Dietmar Brockes ist Sprecher für Wirtschaft, Industrie und Energie der FDP-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen. Der 43-Jährige ist seit dem Jahr 2000 Mitglied des Landtags und seit 2005 Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft und Energie. Zuvor war der gelernte Kaufmann als selbstständiger Unternehmer am Niederrhein tätig. Nach der Verabschiedung der EEG-Reform hat er sich die Zeit genommen, unsere „Vier Fragen an…“ zum Thema zu beantworten.

Vier Fragen an… Jörg Heidjann, Geschäftsführer StromAuskunft.de

Vier Fragen an… Jörg Heidjann, Geschäftsführer StromAuskunft.de

Jörg Heidjann ist Gründer und Geschäftsführer des unabhängigen Fachportals StromAuskunft.de.  Das Verbraucherportal ist im Jahr 2005 gestartet und wird von zahlreichen Medien und Verbraucherzentralen empfohlen. Ziel des umfassenden und unabhängigen Stromportals ist es, mehr Transparenz in den Strommarkt zu bringen und damit einen aktiven Beitrag zur Aufklärung der Verbraucher zum Klimaschutz und zur Liberalisierung zu leisten. Im Jahr 2009 hat Jörg Heidjann die Social-Media-Kampagne „Die Klimaschützer“ aufgebaut, um möglichst viele Menschen für das Thema Klimaschutz zu sensibilisieren und damit einen effektiven und nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Seit dem Jahr 2014 ist er auch bei den Energiebloggern aktiv. 

Panel42: Die Antwort auf die Frage nach dem richtigen PV-Modul

Panel42: Die Antwort auf die Frage nach dem richtigen PV-Modul

Photovoltaik-Anlagen bestehen aus einer Vielzahl von PV-Modulen und produzieren grünen Strom durch Sonnenstrahlen. Das tun sie effektiv, sehr verlässlich und verhelfen Gewerben oder Privatpersonen damit zur Eigenstrom-Erzeugung und -Nutzung. Am Ende des Tages sind Solaranlagen aber auch nur eines: Elektronische Anlagen. Sie müssen von Zeit zu Zeit gewartet, ausgetauscht, repariert oder auf Wunsch erweitert werden. Hier hat ein Anlagenbetreiber auf dem immer schneller wachsenden Photovoltaik-Markt eine immens große Auswahl an Dienstleistungen und Produkten. An dieser Stelle kommt Panel42 ins Spiel. Wir haben uns mit Stefan Wippich, einem der Köpfe hinter dem Unternehmen, zusammengesetzt und über das Angebot und den Photovoltaik-Markt gesprochen.

Photovoltaikanlagen verkaufen