Gastbeiträge Posts

Photovoltaik als Erfüllungsoption im EWärmeG

Photovoltaik als Erfüllungsoption im EWärmeG

Wie Baden-Württemberg mit dem EWärmeG den Ausbau von Photovoltaik herantreibt. Ein Gastbeitrag von Svenja Vogel, Klimakönner GmbH.

Wie Energieanbieter die Bedenken gegenüber Batteriespeichern zerstreuen können

Wie Energieanbieter die Bedenken gegenüber Batteriespeichern zerstreuen können

Das Potenzial ist riesig: Rund 1,6 Millionen installierten Photovoltaik-Anlagen stehen in Deutschland derzeit gerade einmal etwas mehr als 52.000 Batteriespeicher gegenüber. Bis 2018 wird diese Zahl laut Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) auf insgesamt 100.000 ansteigen. Und spätestens in den Folgejahren soll die Nachfrage nach den Heimspeichern für Strom aus PV-Anlagen deutlich zulegen.

Doch bis dahin gilt es für Energieanbieter, die weithin vorhandenen Bedenken der Verbraucher gegenüber Batteriespeichern zu zerstreuen. Diese reichen von vermeintlich fehlender Rentabilität bis zu angeblichen umweltschädlichen Risiken. Doch mit welchen Argumenten lässt sich das Misstrauen überwinden? Marco Demuth, Geschäftsführer der beegy GmbH, hat Antworten.

PV-Zubau: Saisonstart misslungen? Nicht unbedingt…

PV-Zubau: Saisonstart misslungen? Nicht unbedingt…

Der diesjährige PV-Zubau in Europa bleibt aktuell noch hinter den Erwartungen zurück. Warum das so ist, können auch Branchenexperten nicht eindeutig beantworten. Es gibt aber Hoffnung. Ein Marktkommentar von Martin Schachinger, pvXchange.

Solarmodule: 2017 gibt es mehr Power für weniger Euro

Solarmodule: 2017 gibt es mehr Power für weniger Euro

Effizienz rauf, Preise runter. 2017 verspricht, ein gutes Jahr für Solarmodule zu werden. Ein Marktkommentar von Martin Schachinger, pvXchange.

Stromspeicher:  Wie zukunftsträchtig sind Regelenergie und Intraday-Handel?

Stromspeicher: Wie zukunftsträchtig sind Regelenergie und Intraday-Handel?

Betreiber flexibler Kraftwerke und Energiehändler waren bisher die wesentlichen Akteure im kurzfristigen Handel mit Energie. Seit Kurzem können auch Solaranlagen-Eigentümer mit eigenem Batteriespeicher ihre Flexibilität vermarkten und so Umsätze generieren. Ein Gastbeitrag von Jan Knievel, Neas Energy.

Stop-and-Go im Photovoltaik-Markt

Stop-and-Go im Photovoltaik-Markt

Der europäische Photovoltaik-Markt ist in Bewegung. Preise für Solarmodule sinken immer weiter, für 2017 rechnen Experten mit einem deutlichen Anziehen des Photovoltaik-Zubaus. Ein Marktkommentar von Martin Schachinger, pvXchange.

Solarmodule: Preise runter, Installationszahlen rauf – wird jetzt alles wieder gut?

Solarmodule: Preise runter, Installationszahlen rauf – wird jetzt alles wieder gut?

Die Preise für Solarmodule sinken, doch die Nachfrage bleibt weiter verhalten. Grund ist unter anderem der momentan geringe Handlungsdruck von Anlagenbetreibern. Ein Marktkommentar von Martin Schachinger, pvXchange. 

Einschränkungen für europäische Solarmodule in der Türkei: “Ist das ethisch vertretbar”?

Einschränkungen für europäische Solarmodule in der Türkei: “Ist das ethisch vertretbar”?

Seit nunmehr knapp einem Jahr sind für ausländische Solarmodule höhere Umsatzsteuern bei der Einfuhr in die Türkei zu entrichten. Ein Umstand, der das Zollabkommen zwischen Türkei und EU von 1995 mit Füßen tritt und so nicht zu akzeptieren ist. Ein Gastkommentar von Hasan Yigit, Enerji Günlüğü Kolumnist.

Keine Info mehr verpassen!

Hat Ihnen unser Artikel gefallen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine Info mehr.

Daten werden vertraulich behandelt.