4 Gründe für den Kauf von Photovoltaik Turnkey-Anlagen

4 Gründe für den Kauf von Photovoltaik Turnkey-Anlagen

Das Investment in neue Solaranlagen lohnt sich wieder. Wir stellen Ihnen vier Gründe vor, weshalb gerade jetzt ein Investment in Turnkey-Anlagen besonders attraktiv ist.

 

Es muss nicht immer das Investment in laufende Solaranlagen sein. Zwar haben Privatinvestoren wegen der Solarkrise seit 2012 zunehmend in Photovoltaik-Bestandsanlagen investiert, da der Bau neuer PV-Anlagen zeitweise kaum noch wirtschaftlich schien. Dieser Umstand scheint sich aber nun zu ändern. Aufgrund diverser positiver Entwicklungen können mit Turnkey-Anlagen wieder attraktive Renditen erwirtschaftet werden. Wir stellen Ihnen vier Gründe vor, weshalb Sie jetzt in Photovoltaik Turnkey-Anlagen investieren sollten.

 

1. Attraktive Renditen dank günstiger Systempreise

Seit Jahren sinken die Preise für die Errichtung von Solaranlagen stetig. Haben Investoren 2009 für eine 10 kWp Dachanlage noch knapp 4.000 Euro pro kWp zahlen müssen, kostet ein kWp in 2017 im Schnitt nur noch rund 1.380 Euro. Das ergibt einen Preisverfall von 65 Prozent. Größere PV-Anlagen können unter Umständen sogar noch günstiger sein. In Verbindung mit den aktuell stabilen Einspeisevergütungen und dem Eigenverbrauch sowie Stromverkauf, können mit Photovoltaik Turnkey-Anlagen wieder attraktive Renditen „von bis zu 6 Prozent“ erzielt werden, so das SolarCluster Baden-Württemberg.

 

2. Stabile Einspeisevergütung für 20 Jahre + X

Mit dem Erneuerbaren Energie Gesetz (EEG) wird die staatlich garantierte Einspeisevergütung auf 20 Jahre festgesetzt. Wenn Sie allerdings jetzt in eine Turnkey-Anlage investieren, erhalten Sie nicht nur die Einspeisevergütung für 20 Jahre, sondern auch noch für die restlichen Monate des laufenden Jahres! Jetzt ist also der perfekte Zeitpunkt für den Kauf, denn während des bevorstehenden Frühlings, des Sommers und des Herbsts lassen sich hier attraktive Mehrgewinne erzielen.

 

3. Attraktive Finanzierungsmöglichkeiten dank Niedrigzinsen

Nicht nur gesunkene Systempreise und zusätzliche Vergütungsmonate, sondern auch die niedrigen Zinsen für Finanzierungen machen das Investment in Turnkey-Anlagen besonders attraktiv. Die anhaltende Niedrigzinspolitik ermöglicht besonders reizende Finanzierungsmöglichkeiten, mit denen Sie Geld sparen und die Renditen Ihres Investments optimieren können.

Wir helfen Ihnen gerne bei der Finanzierung Ihres Investmentvorhabens! Hier erfahren Sie mehr.

 

4. Möglichkeit der Wahl der Komponenten

Bei einem Investment in Photovoltaik Turnkey-Anlagen kaufen Sie eine brandneue, schlüsselfertige PV-Anlage. Wenn Sie sich allerdings schon vor der Bauphase für ein Projekt entscheiden, können Sie noch aktiv in den Bauprozess eingreifen. So haben Sie die Möglichkeit, die Wahl der Komponenten zu beeinflussen – wie bspw. Solarmodule, Wechselrichter etc. So können Sie Ihrem Investment Ihre ganz persönliche Note aufdrücken.

 

Sie sind an einem Investment in Turnkey-Anlagen interessiert?

Wenn Sie sich für ein Investment in Photovoltaik Turnkey-Anlagen interessieren, präsentieren wir Ihnen eine Auswahl attraktiver Angebote auf unserem Online-Marktplatz.

Hier gelangen Sie zu unserem Marktplatz und können unter „Suche verfeinern“ nach passenden Turnkey-Anlagen suchen.

 

Andere Leser interessierte auch:

„Investment in PV-Anlagen mit jährlichen Renditen von 6 Prozent möglich“

Zum Artikel

 

Die optimale Finanzierung für Ihr Photovoltaik-Projekt

Zum Artikel

 

Wie entwickeln sich die Zinsen für Photovoltaik-Finanzierungen in 2017?

Zum Artikel

 

Manuel Gonzalez Fernandez

Manuel Gonzalez Fernandez, 28, Journalist, PR-Manager und Blogredakteur bei Milk the Sun. >>I’d put my money on the sun and solar energy. What a source of power! I hope we don’t have to wait until oil and coal run out before we tackle that.<< - Thomas Edison

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Jetzt einen Kommentar schreiben!